| 20:06 Uhr

Saakaschwili wirft Russland Putsch-Versuch vor

Tiflis/Moskau. Georgiens Präsident Michail Saakaschwili hat den mutmaßlichen Versuch eines Militärputsches in seinem Land als erneute Provokation Russlands verurteilt. Tiflis habe Informationen, nach denen Moskau Massenunruhen provozieren wolle, um die Führung des Landes zu stürzen, sagte Saakaschwili gestern in einer Fernsehansprache. Der Kreml wies die Anschuldigungen zurück

Tiflis/Moskau. Georgiens Präsident Michail Saakaschwili hat den mutmaßlichen Versuch eines Militärputsches in seinem Land als erneute Provokation Russlands verurteilt. Tiflis habe Informationen, nach denen Moskau Massenunruhen provozieren wolle, um die Führung des Landes zu stürzen, sagte Saakaschwili gestern in einer Fernsehansprache. Der Kreml wies die Anschuldigungen zurück. Das georgische Innenministerium hatte mitgeteilt, Sicherheitskräfte hätten einen Militärputsch verhindert. Mehrere ranghohe Offiziere wurden festgenommen. dpa