Spannungen zwischen Georgien und Russland verschärft

Spannungen zwischen Georgien und Russland verschärft

Moskau/Tiflis. Zwischen Russland und der Kaukasusrepublik Georgien haben sich die Spannungen verschärft. Der georgische Präsident Michail Saakaschwili warf Kremlchef Wladimir Putin am Montagabend in einem Telefonat eine Aggressionspolitik gegen sein Land vor, wie Medien in Tiflis berichteten

Moskau/Tiflis. Zwischen Russland und der Kaukasusrepublik Georgien haben sich die Spannungen verschärft. Der georgische Präsident Michail Saakaschwili warf Kremlchef Wladimir Putin am Montagabend in einem Telefonat eine Aggressionspolitik gegen sein Land vor, wie Medien in Tiflis berichteten. Den Angaben zufolge soll ein russischer Kampfjet vom Typ MiG-29 am vergangenen Sonntag ein unbemanntes georgisches Aufklärungsflugzeug über der Konfliktregion Abchasien abgeschossen haben. Moskau wies die Vorwürfe zurück. dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung