| 20:59 Uhr

Unfall in Tierpark
Tiger verletzt 19-jährigen Tierpark-Mitarbeiter

Köthen. Im Tierpark von Köthen in Sachsen-Anhalt ist ein Mitarbeiter von einem Tiger schwer verletzt worden. Der 19-Jährige wurde in eine Klinik geflogen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Lebensgefahr bestehe nicht. dpa

Bei der Fütterung hatten zwei Tiger in ihrem nicht öffentlichen Gehege durch den Zaun nach dem Pfleger geschlagen. Es wird geprüft, ob die einstigen Zirkus-Tiere richtig gesichert waren.