| 20:14 Uhr

Über 400 Millionen Euro
Neue Riesen-Brücke verbindet bald Kroatien

Ston.

Kroatien ist im Süden für einige Kilometer unterbrochen, weil sich dort das Nachbarland Bosnien an die Küste schiebt. Für Hunderttausende Touristen bedeutet das lange Staus und viel Ärger. Eine 2,4 Kilometer lange Brücke wird das wohl ab 2022 ändern. Möglich gemacht hat das Riesen-Bauvorhaben nun die EU-Kommission. Sie sagte dem Land 357 Millionen Euro für das Projekt zu – immerhin 85 Prozent der Gesamtkosten.