1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Gefasster Bombenleger von Boston ist noch nicht vernehmungsfähig

Gefasster Bombenleger von Boston ist noch nicht vernehmungsfähig

Nach der dramatischen Festnahme des Terrorverdächtigen hofft Amerika auf eine Aussage zum Motiv für den Bombenanschlag auf den Boston-Marathon. In einer Verfolgungsjagd, die die 625 000-Einwohner-Stadt in Atem hielt, hatte die Polizei den 19-jährigen Dschochar Zarnajew am Freitagabend (Ortszeit) nach einem Schusswechsel gefasst.

Er ist - möglicherweise nach einem Selbstmordversuch - lebensgefährlich verletzt, wird künstlich beatmet und konnte noch nicht vernommen werden. Sein Bruder und mutmaßlicher Komplize Tamerlan (26) war auf der Flucht von der Polizei getötet worden. Die Ermittler glauben, dass die Brüder, deren Familie aus der Kaukasus-Region in die USA geflohen war, allein gehandelt haben. Das FBI hatte Tamerlan 2011 als "radikalen Islamisten" im Visier, aber keine von ihm ausgehende Terrorgefahr gesehen. Bei dem Bombenanschlag auf den Boston-Marathon waren am Montag drei Menschen getötet und 180 verletzt worden. > e und Meinung, : Analyse