Nahles will befristete Arbeitsverhältnisse eindämmen

Nahles will befristete Arbeitsverhältnisse eindämmen

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD ) will gegen bestimmte befristete Arbeitsverhältnisse vorgehen. Sachgrundbezogene Befristungen sollten abgeschafft werden, sagte die Ministerin auf dem Bundeskongress der Jungsozialisten (Jusos) in Bielefeld . Das entspricht Forderungen der SPD-Nachwuchsorganisation zum Arbeitsrecht.

"Sachbezogene Befristungen gehören abgeschafft, auch wenn wir das nicht im Koalitionsvertrag festschreiben konnten", sagte Nahles - eine ehemalige Juso-Vorsitzende - den 300 Delegierten.

Die Regelung ist von Rot-Grün als Teil der Agenda 2010 zur Flexibilisierung des Arbeitsmarktes eingeführt worden und ermöglicht wiederholt zeitlich befristete Arbeitsverträge.