Frau hält sich bei Absturz am Königssee an Gras fest

Absturz beim Klettern : Mann an 50. Geburtstag von Baum erschlagen

An seinem 50. Geburtstag ist ein Mann in Rastenfeld in Niederösterreich von einem Baum erschlagen worden, den er fällen wollte. Wie die Polizei bestätigte, kam es gestern zu dem Unglück, weil der Mann wohl den Fällschnitt zu tief angesetzt hatte.

Der Baum fiel in die falsche Richtung und traf den Mann tödlich. Die Ehefrau fand das Opfer eingeklemmt im Wald.

Mehr von Saarbrücker Zeitung