Einbrecher stehlen Udo Jürgens die alte Taschenuhr des Großvaters

Einbrecher stehlen Udo Jürgens die alte Taschenuhr des Großvaters

Zürich. Schock für Udo Jürgens: Einbrecher haben aus der Schweizer Villa des 77-jährigen Sängers eine wertvolle Uhrensammlung gestohlen. Einem Sprecher zufolge schlugen die Täter am Dienstag vergangener Woche im Haus des Musikers in Zumikon zu.Die Uhrensammlung habe ihm stets sehr viel bedeutet, erklärte Jürgens

Zürich. Schock für Udo Jürgens: Einbrecher haben aus der Schweizer Villa des 77-jährigen Sängers eine wertvolle Uhrensammlung gestohlen. Einem Sprecher zufolge schlugen die Täter am Dienstag vergangener Woche im Haus des Musikers in Zumikon zu.Die Uhrensammlung habe ihm stets sehr viel bedeutet, erklärte Jürgens. "Das Allerschlimmste aber ist, dass auch die Taschenuhr meines Großvaters gestohlen wurde, die für mich und meine Familie eine unschätzbare Bedeutung hat und die auch in meinem Buch und Film 'Der Mann mit dem Fagott' eine wichtige Rolle spielt." Diese etwa 150 Jahre alte Uhr habe in seiner Familie zwei Weltkriege überstanden, und sie habe das Leben seines Großvaters gerettet. dpa

Foto: Charisius/dpa