1. Nachrichten
  2. Panorama

Betrunkener rast in Haltestelle und tötet Frau

Fataler Unfall : Betrunkener rast in Haltestelle und tötet Frau

(dpa) Betrunken und ohne Führerschein ist ein 25-Jähriger mit einem nicht zugelassenen Auto in eine Berliner Straßenbahnhaltestelle gerast. Eine 57-Jährige wurde so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb.

Der Unfallfahrer versuchte in der Nacht zum Samstag zu fliehen, wurde jedoch von Passanten festgehalten, bis die Polizei eintraf. Die 28-jährige Begleiterin wurde schwer verletzt.