| 21:57 Uhr

Zuliefer-Streit
IG Metall steuert bei Halberg Guss auf Streiks zu

Saarbrücken. Bei der Neuen Halberg Guss (NHG) stehen die Zeichen auf große Streiks. Die Gewerkschaft IG Metall hat gestern nach der ersten Verhandlungsrunde zu einem Sozialtarifvertrag die Gespräche für gescheitert erklärt.

Anschließend waren die Mitarbeiter in Saarbrücken-Brebach zur Urabstimmung aufgerufen. Wenn mindestens drei Viertel der in der IG Metall organisierten Beschäftigten für einen Arbeitskampf stimmen, kann es unmittelbar nach der Auszählung zu Streiks kommen. Die Gewerkschaft befürchtet, dass der NHG-Eigentümer, die Prevent-Gruppe, nicht nur, wie angekündigt, das Werk in Leipzig, sondern auch den Standort Saarbrücken dichtmachen will, nachdem Geld herausgezogen wurde.