| 21:11 Uhr

SaarVV will mehr Geld
Neue Bus-Preise im Saarland in Kritik

Saarbrücken. (red) Grünen-Landes­­chef Markus Tressel hat Verkehrsministerin Anke Rehlinger (SPD) aufgefordert, die „fatale Entwicklung“ bei den Bahn- und Bus-Preisen im Nahverkehr „nicht länger hinzunehmen“.

Gestern war bekannt geworden, dass Bus- und Bahntickets im SaarVV ab Januar im Schnitt 1,97 Prozent teurer werden.  Auch die Linke rügte das.