| 20:28 Uhr

Frankreich
Eine Tote und 400 Verletzte bei Protest

Fast 300 000 Franzosen sind am Wochenende – wie hier gestern in Caen in der Normandie – mit gelben Warnwesten auf die Straße gegangen, um gegen die hohen Spritpreise zu protestieren. dpa

Dabei wurden nach Angaben von Innenminister Christophe Castaner mehr als 400 Menschen verletzt, 14 von ihnen schwer. Eine Demonstrantin wurde von einem Auto überfahren und starb. ⇥Foto: Triballeau/afp