| 00:00 Uhr

Dänische Minderheit in Deutschland doppelt so groß wie vermutet

Hamburg. kna

Zur dänischen Minderheit in der Bundesrepublik gehören offenbar mehr als doppelt so viele Menschen wie angenommen. In Norddeutschland leben laut einer gestern veröffentlichten Erhebung der Uni Hamburg rund 104 000 Dänen. Die Zahl wurde bisher mit etwa 50 000 angegeben. Den Angaben zufolge wohnen rund 42 000 Dänen nördlich der Region Tönning-Rendsburg-Kiel. Weiter südlich seien rund 37 000 Dänen ansässig, weitere 25 000 in Hamburg , erläuterten die Fachleute.

Vor 60 Jahren hatten die Bundesrepublik und Dänemark den jeweiligen Minderheiten das freie Recht auf Bekenntnis zur Volkszugehörigkeit anerkannt und ihre Gleichbehandlung festgelegt. Dies sei ein Grund, warum es bisher keine genauen Zahlen zur dänischen Minderheit gegeben habe, so die Forscher.