1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Englische Polizei nimmt nach Randale über 1100 Menschen fest

Englische Polizei nimmt nach Randale über 1100 Menschen fest

London. Nach der vierten Krawallnacht in Großbritannien in Folge hat Premierminister David Cameron ein härteres Vorgehen gegen die Randalierer angekündigt. Er drohte gestern erstmals mit dem Einsatz von Wasserwerfern und sagte, der "Gegenschlag" sei bereits im Gange. Er werde nicht zulassen, dass sich auf britischen Straßen eine "Kultur der Angst" breitmache

London. Nach der vierten Krawallnacht in Großbritannien in Folge hat Premierminister David Cameron ein härteres Vorgehen gegen die Randalierer angekündigt. Er drohte gestern erstmals mit dem Einsatz von Wasserwerfern und sagte, der "Gegenschlag" sei bereits im Gange. Er werde nicht zulassen, dass sich auf britischen Straßen eine "Kultur der Angst" breitmache. Seit Beginn der Ausschreitungen am Samstagabend hat die Polizei bereits jetzt landesweit mehr als 1100 Menschen festgenommen. Die Deutsche Polizeigewerkschaft warnte unterdessen vor ähnlichen "Gewaltorgien" in Deutschland. afp