US-Geheimdienst: Cyberattacke auf Kongresswahlen möglich

US-Geheimdienst : Cyberattacke auf Kongresswahlen möglich

Der oberste Geheimdienstler der USA erwartet russische Versuche einer Beeinflussung der US-Kongresswahlen im November. „Es gibt keinen Zweifel daran, dass Russland die Halbzeitwahlen als ein mögliches Ziel für Operationen sieht“, sagte der nationale Geheimdienstdirektor Dan Coats.

Mehr von Saarbrücker Zeitung