1. Nachrichten
  2. Panorama

Bremen erinnert an Opfer der Geiselnahme von Gladbeck

30 Jahre nach dem Geiseldrama : Ein Stein erinnert an Gladbeck-Opfer

Rund 30 Jahre nach dem Gladbecker Geiseldrama erinnert Bremen mit einem Gedenkstein an die drei Todesopfer. An einer Bushaltestelle im Stadtteil Huckelriede wurde am Samstag ein Erinnerungsort eingerichtet.

An diesem Ort hatten die Geiselnehmer Dieter Degowski und Hans-Jürgen Rösner bei ihrer mehrtägigen Irrfahrt im August 1988 einen Bus gekapert. Auf dem Stein stehen die Namen der getöteten Insassen Silke Bischoff und Emanuele di Giorgio sowie des Polizisten Ingo Hagen.