| 21:05 Uhr

Polizei im Saarland kündigt zum Schulstart schärfere Kontrollen an

Saarbrücken. red

Zum heutigen Schulbeginn hat die Polizei im Saarland verstärkte Verkehrskontrollen angekündigt. Besonders das Umfeld der Schulen stehe in den kommenden Tagen und Wochen unter Beobachtung. Neben Tempo-Kontrollen werde das Anlegen von Sicherheitsgurten und die Verwendung von Kindersitzen überprüft, teilte die Polizei mit. Rund 7500 Kinder werden heute im Saarland eingeschult, insgesamt sind allein mehr als 30 000 Grundschüler unterwegs.