| 20:39 Uhr

Vorstand
Nadine Schön als Fraktionsvize der Union bestätigt

Die Saarländerin Nadine Schön (CDU) bleibt stellvertretende Fraktionschefin.
Die Saarländerin Nadine Schön (CDU) bleibt stellvertretende Fraktionschefin. FOTO: Oliver Dietze / dpa
Berlin/Saarbrücken. Die saarländische CDU-Bundestagsabgeordnete Nadine Schön wurde im Rahmen der gestrigen Sitzung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion mit überwältigender Mehrheit als stellvertretende Vorsitzende bestätigt. Damit bleibt die 34-jährige Saarländerin für die Digitalisierung und Familienpolitik zuständig.

Neu ins Amt der Unionsfraktions-Vizechefs wurden gewählt: Katja Leikert (Fachbereich Europa), Christian Hirte (Wirtschaft und Energie, Mittelstand, Tourismus) und Johann Wadephul (Außen- und Verteidigungspolitik). Die CSU schickt den Abgeordneten Ulrich Lange (Verkehr und Bau) neu in die Fraktionsspitze. Auf CDU-Seite bleiben zudem die Abgeordneten Gitta Connemann, Stephan Harbarth, Arnold Vaatz und Sabine Weiss stellvertretende Fraktionschefs. Für die CSU wurde Georg Nüßlein (Umwelt und Gesundheit) bestätigt.