| 20:17 Uhr

Vorfall in US-Flugzeug
Hund erstickt in Flugzeug-Gepäckfach

Washington.

In einer Maschine der US-Fluglinie United Airlines ist ein Hund erstickt, weil er auf Betreiben der Besatzung in ein Gepäckfach gesteckt worden war. „Das ist ein tragischer Unfall, der nie hätte passieren dürfen“, erklärte die Airline gestern. Auf einem Inlandsflug am Montag hatte die Besitzerin die französische Bulldogge in einer Transporttasche dabei. Obwohl sie laut einer Mitreisenden auf den Hund hinwies, wurde sie aufgefordert, die Tasche zu verstauen. Schon öfter war die Linie wegen Vorfällen mit Passagieren in der Kritik.