Luxemburg wird Standort für Supercomputer der EU

Zentrum für Hochleistungsrechner : Luxemburg wird Standort für EU-Supercomputer

Im technischen Wettlauf mit Ländern wie China oder den USA bekommt die EU für rund eine Milliarde Euro Supercomputer. Ihr Standort ist in Luxemburg geplant.

Dort soll im November ein gemeinsames Zentrum für Hochleistungsrechner seine Arbeit aufnehmen. Einen entsprechenden Vorschlag der EU-Kommission bestätigten die EU-Staaten am Freitag in Brüssel. 

Mehr von Saarbrücker Zeitung