1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Rehlingen-Siersburg

In Biringen entstehen neue Bauplätze Rehlingen-Siersburg Rat entscheidet

Registrierungspflichtiger Inhalt: Gemeinderat Rehlingen-Siersburg : Ratsfraktionen begrüßen Neubaugebiet in Biringen

Im Rehlingen-Siersburger Ortsteil Biringen werden neue Bauplätze geschaffen. In seiner jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat einem ersten Bebauungsplan für Biringen zugestimmt und damit als Satzung beschlossen.

Auf einer Fläche von 0,6 Hektarn können am Ortsausgang, Richtung Sportplatz, sechs bis sieben Baustellen entstehen.

Möglich macht dies der 2018 beschlossene neue Flächennutzungsplan der Gemeinde, der den alten aus dem Jahre 1982 ersetzte (die SZ berichtete). Dieser ermöglicht auf mehr als 10 Hektarn Neubaugebiete in allen Ortsteilen, insgesamt rund 150 Wohneinheiten, aber auch die Schaffung neuer Gewerbegebiete. „Wohnen und Wohlfühlen ist ein Markenzeichen unserer Gemeinde. Rehlingen-Siersburg ist als attraktive Wohngemeinde im naturnahen Siedlungsraum an Nied und Saar stark nachgefragt“, begrüßt die SPD/FDP-Fraktion im Rat die Entscheidung. „Nun kann in Biringen als nächster Schritt mit der Erschließung begonnen werden, um parallel die Planungen in weiteren Orten fortzuführen“, teilte der Fraktionsvorsitzende Michael Altmayer mit.

Auch die CDU-Fraktion zeigte sich erfreut. „Die CDU forderte schon seit Jahren diese Planung, um neue Wohngebiete zu ermöglichen, erkklärte Fraktionschef Daniel Bauer. „Sobald wie möglich soll die Gemeinde wieder in der Lage sein, Bauland an Bauwillige verkaufen zu können.“

Weitere Baugebiete in allen Ortsteilen sollten zügig entstehen, betonte Bauer, um jungen Familien eine Zukunft in der Gemeinde zu bieten.