Neunkircher bedroht Männer mit Schusswaffe

Kostenpflichtiger Inhalt: Großeinsatz der Polizei : Neunkircher bedroht Männer mit Schusswaffe

Ein mit einer Flinte bewaffneter Mann hat gestern in Neunkirchen für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Der 38-Jährige bedrohte damit zwei weitere Männer. Zeugen schlugen kurz vor 16 Uhr Alarm, worauf Ermittler aus dem Umkreis zusammengezogen wurden, wie ein Behördensprecher berichtet.

Ihnen gelang es, den Neunkircher festzunehmen, ohne dass jemand verletzt wurde. Wie der Polizeisprecher weiter mitteilt, gehen seine Kollegen davon aus, dass es sich um einen Streit im Drogenmilieu gehandelt hat.

Mehr von Saarbrücker Zeitung