Kolumne Unsere Woche : Am Fuße der Omikron-Wand

So also sieht sie aus, die Omikron-Wand. Seit Wochen erreichen die täglichen Corona-Infektionszahlen immer neue Höchststände, am Freitag wurde eine neue Schwelle überschritten: Mehr als 200 Neuinfektionen, so viele gab es im Grünen Kreis noch nie.

Es sti huac thinc wihckrli ni,grdueheb assd anoreffb ide eriehhtM eirdes 9kvreokding-E-Crn1una eher lmdi tf.uerlvä Die reesihc Zahl an Irtnienizfe dtürfe zadu üernfh, ssda ufa sad unert rrssestuDea hnesedet rnsPelao in end Kraeänueshrnnk in eabsbarehr eitZ weried ehmr betiAr ko.mutzm uamrD rhictsene se etanan,ger tiewre ohVrstci antwle zu elsa,sn dei ebneantkn anthczaueSmßnhm ka(M,es bntsAda und os ewit)re zu htbenaec udn been nithc dfarau uz fehofn, dssa eien egietwa ftnoikIne ntcih so cmismlh ewdren .ögme aDs suirV ist ckhtmeiic,üsh ads ath es rdieew dun wrdeie newibse.e irW inds elal eget,vnr iwr nids lael dei hsnngnäknreEuci s.att beAr iwr tlsleno zejtt deconhn ncueev,rsh edGldu dnu mhciUts an ned Tga zu gl.ene nI serenmu eigneen Issetreen.