| 21:20 Uhr

Saarland
Bistum Trier kommt nicht aus roten Zahlen

Das Bistum Trier rechnet für 2018 mit einem Defizit von 28,8 Millionen Euro. Ursache für das Minus seien Pensionsrückstellungen. Nun soll ein Konzept erarbeitet werden, bei dem auch kirchliche Aufgaben auf den Prüfstand kommen. > Seite B 3