| 20:27 Uhr

Mittelmeerroute
Hunderte Migranten vor Spanien gerettet

Madrid. Der Migranten-Zustrom in Richtung Spanien geht auch kurz vor Winterbeginn unvermindert weiter. Im westlichen Mittelmeer seien am Mittwoch erneut mehr als 560 Menschen aus einem Dutzend Booten gerettet worden, teilte die spanische Seenotrettung auf Twitter mit. dpa

Drei Menschen seien tot aus dem Meer geborgen worden. Die meisten Geretteten wurden ins andalusische Málaga gebracht. Spanien hat in diesem Jahr Italien nach dessen Abschottung als Hauptziel von Migranten abgelöst, die nun über die westliche Mittelmeerroute nach Europa kommen.