| 21:13 Uhr

Commerçon verzichtet im Schulstreit auf juristische Schritte

Perl. Bildungsminister Ulrich Commerçon (SPD ) will keinen Rechtsstreit über die Schul-Schließung in Perl-Besch führen. "Ich suche nicht nach einer juristischen Handhabe gegen das Innenministerium", sagte er der SZ. Cathrin Elss-Seringhaus

Auch eine Kampfabstimmung in der Regierung strebe er nicht an. Derweil beschloss der Perler Gemeinderat, das Schulgelände neu zu bebauen. >