| 21:05 Uhr

Bundesanwaltschaft beantragt Akteneinsicht im Fall Kurras

Karlsruhe. Im Fall des tödlichen Schusses auf den Studenten Benno Ohnesorg prüft die Bundesanwaltschaft nun, ob es sich um einen Stasi-Auftragsmord handeln könnte. Die Bundesanwaltschaft habe die Stasi-Unterlagenbehörde um Einsicht in die Akten des Todesschützen Karl-Heinz Kurras gebeten, sagte ein Sprecher am Freitag

Karlsruhe. Im Fall des tödlichen Schusses auf den Studenten Benno Ohnesorg prüft die Bundesanwaltschaft nun, ob es sich um einen Stasi-Auftragsmord handeln könnte. Die Bundesanwaltschaft habe die Stasi-Unterlagenbehörde um Einsicht in die Akten des Todesschützen Karl-Heinz Kurras gebeten, sagte ein Sprecher am Freitag. Dass tatsächlich ein Auftragsmord vorliege, erscheine aber derzeit eher unwahrscheinlich. Die Bundesanwaltschaft bestätigte damit einen Bericht des Magazins "Focus". dpa