Sie sind hier: HomeSpezialInternet

Microsoft führt Anmeldung ohne Passwort ein





München
Microsoft führt Anmeldung ohne Passwort ein
21. April 2017, 02:00 Uhr

(dpa) Microsoft-Kunden können sich nun auch ohne Passworteingabe für die Online-Dienste des Software-Riesen anmelden. Wer diese Möglichkeit nutzen möchte, muss die Microsoft-Authenticator-App installieren. Meldet man sich nun etwa bei outlook.com mit seinem Nutzernamen an, wird eine Nachricht auf das Smartphone gesendet. Darüber können Nutzer dann den Anmeldeversuch bestätigen und landen ohne Passworteingabe bei ihren E-Mails.




Potsdam

Viele Einfallstore für Viren

Fehler in der Software von Computern oder Smartphones sind mehr als nur ärgerlich. Sie öffnen Hackern häufig Möglichkeiten, um unbemerkt Zugriff auf ein Gerät zu erlangen und zum Beispiel Daten zu ... Mehr
Frankfurt

Großer Schutz für kleines Geld

Viele haben auf ihrem Laptop, auf einem USB-Stick oder einer externen Festplatte private Daten gespeichert, die niemand anderes in die Hände bekommen soll. Mehr
München

Startschuss fürs neueste Windows 10

Mehr 3-D, mehr Streaming, ein besserer Browser und einige Änderungen, die Datenschutz und Sicherheit betreffen: Wenn heute das Creators Update für Windows 10 ausgeliefert wird, erhalten die Nutzer ... Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige