Sie sind hier: HomeSportHandball


Handball
Michael Guigou
Lille:

Gastgeber Frankreich zieht ins Viertelfinale ein

Gastgeber Frankreich hat bei der Handball-WM vor der Rekordkulisse von 28 010 Zuschauern das Viertelfinale erreicht. Der Titelverteidiger besiegte Island im Fußball-Stadion in Lille im Achtelfinale mit 31:25 (14:13). Mehr
Sander Sagosen
Albertville:

Norwegen als erstes Team im Viertelfinale der Handball-WM

Norwegen hat als erstes Team bei der Handball-WM in Frankreich das Viertelfinale erreicht. Die Mannschaft des ehemaligen Bundesliga-Profis Christian Berge besiegte Mazedonien in Albertville souverän und deutlich mit 34:24 (12:10). Mehr
Alexandra Mazzucco
Krasnodar:

HC Leipzig mit Rumpfteam im EHF-Pokal erneut chancenlos

Die Bundesliga-Handballerinnen des HC Leipzig haben auch ihr drittes Spiel in der Gruppenphase des EHF-Pokals deutlich verloren. Das Team von Trainer Norman Rentsch unterlag beim russischen Team Kuban Krasnodar mit 24:32 (10:19). Mehr
Anna Loerper
Togliatti:

Metzingen holt knappen Auswärtssieg im EHF-Pokal

Handball-Bundesligist TuS Metzingen hat einen wichtigen Auswärtssieg in der Hauptrunde des EHF-Pokals gefeiert. Eine Woche nach der Niederlage gegen Nyköbing Falster setzte sich der Dritte der Damen-Bundesliga beim HC Lada Togliatti in Russland knapp mit 27:26 (16:11) durch. Mehr
Dagur Sigurdsson
Rouen:

Auch ohne Sigurdsson Olympia-Gold das Ziel

Auch mit dem Nachfolger von Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson hält DHB-Präsident Andreas Michelmann an dem Ziel Olympia-Gold 2020 in Tokio fest. Daher lässt sich der Deutsche Handballbund auch bei der Nennung des künftigen Trainers der Männer-Nationalmannschaft Zeit. Mehr












Deutschland - Kroatien
Rouen/Paris:

DHB-Auswahl im WM-Modus: Mit Volldampf gegen Katar

Jetzt geht die WM für die deutschen Handballer richtig los. Im Achtelfinale gegen Katar darf sich der Europameister keine Blackouts leisten. Rechtzeitig zum Start der K.o.-Runde haben die Bad Boys in den WM-Modus geschaltet.Mehr
Hendrik Pekeler
Rouen:

Gebräunter Pekeler direkt «richtig gut»

Es ist nicht lange her, da wollte Hendrik Pekeler nichts mehr vom Handball sehen. «Genau deswegen habe ich den Urlaub ja gemacht», sagte der kurzfristig für die WM in Frankreich nachnominierte Kreisläufer.Mehr
Erfolgreich
Rouen:

DHB-Team will im WM-Achtelfinale Revanche gegen Katar

Jetzt kommt es zur Revanche gegen Katar: Die deutschen Handballer haben vor dem WM-Achtelfinale noch eine Rechnung mit dem WM-Zweiten offen. Katar präsentiert sich bisher alles andere als in Topform.Mehr
Dänen-Coach
Rouen:

Zahlen und Fakten zur Vorrunde der Handball-WM

Die Handball-WM geht mit dem Beginn der K.o.-Runde in die entscheidende Phase. Die Vorrunde brachte kaum Überraschungen. Dennoch gibt es interessante Zahlen und Fakten zu den Gruppenspielen:Mehr
Verärgert
Paris:

Deutscher Achtelfinal-Gegner Katar verpatzt Generalprobe

Katar hat die Generalprobe für das WM-Achtelfinale gegen die deutschen Handballer verpatzt. Die Mannschaft des spanischen Trainers Valero Rivera unterlag Olympiasieger Dänemark in Paris mit 29:32.Mehr
Erfolgreich
Rouen:

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Mit der bisher besten Turnierleistung lassen die deutschen Handballer auch Kroatien keine Chance. Dank des klaren Erfolgs gegen den Angstgegner bekommt die DHB-Auswahl nun im Achtelfinale die Revanche gegen den Vize-Weltmeister. Und erspart sich Reisestrapazen.Mehr
Wechsel
Rouen:

Spielerwechsel bei Kroatien: Matuli? kommt für Pavletic

Der EM-Dritte Kroatien hat bei der Handball-Weltmeisterschaft den ersten Ausfall zu beklagen. Rechtsaußen Josip Bozic Pavletic hat sich am vergangenen Mittwoch im Spiel gegen Chile eine Fußverletzung zugezogen und kann bei der Endrunde in Frankreich nicht mehr eingesetzt werden.Mehr
Christian Prokop
Rouen:

Bundestrainer-Kandidat Prokop traut DHB-Team WM-Medaille zu

Bundestrainer-Kandidat Christian Prokop traut den deutschen Handballern bei der Weltmeisterschaft in Frankreich einen Medaillen-Coup zu.Mehr
DKB-Boss
Leipzig:

DKB will nicht Handball-WM 2019 zeigen: «Keine Ambitionen»

Eine Handball-WM im Sponsor-TV ist bisher einmalig - und das soll auch so bleiben. Zumindest hat die Deutsche Kreditbank kein Interesse an einer Wiederholung.Mehr
Training der DHB-Auswahl
Rouen:

«Erste Prüfung» gegen Angstgegner Kroatien

Deutschlands Handballer gehen erstmals bei dieser WM nicht als Favorit in eine Partie. Gegen Kroatien geht es nicht nur um den Gruppensieg. Der Bundestrainer kann von jetzt an aber auf besondere Verstärkung setzen.Mehr
Guy Olivier Nyokas
Nantes:

Handball-WM: Frankreich ohne Verlustpunkte ins Achtelfinale

Gastgeber Frankreich hat die Vorrunde bei der Handball-WM ohne Punktverlust beendet. Am letzten Spieltag der Gruppe A setzte sich der Titelverteidiger in Nantes gegen Polen knapp mit 26:25 (13:13) durch.Mehr
TV-Kamera
Stuttgart:

Auch Frauen-WM droht TV-Blackout

Die Handball-Fans müssen nach Aussage von DHB-Vize Bob Hanning bei der Heim-WM der deutschen Frauen im Dezember ebenfalls einen TV-Blackout befürchten.Mehr
Starspieler
Rouen:

Welthandballer Duvnjak will DHB-Auswahl «wehtun»

Das Spiel gegen Kroatien wird zum ersten Gradmesser der deutschen Handballer bei der WM in Frankreich. Die ebenfalls noch ungeschlagenen Kroaten gehen selbstbewusst in das Duell um den Gruppensieg. Und vertrauen vor allem auf ihren Leader.Mehr
Nachrücker
Rouen:

Handballer ziehen ihre Top-Joker: Auch Pekeler kommt zur WM

Der Bundestrainer überrascht mit gleich zwei personellen Entscheidungen. Nach Weltmeister Glandorf kommt auch Europameister Pekeler nach Frankreich. Von ihrer Erfahrung verspricht er sich gerade mit Blick auf das erste «Endspiel» einiges.Mehr
Holger Glandorf
Rouen:

Routinier mit Bodenhaftung: Glandorf freut sich auf WM

Im Herbst 2014 hatte Holger Glandorf seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärt. Nach seinem Blitz-Comeback vor zehn Tagen spielt der 33-Jährige nun seine fünfte WM für Deutschland.Mehr
Gruppenfinale
Rouen:

Sieg oder Reisestrapazen: Handballer in heißer WM-Phase

Für die deutschen Handballer geht es jetzt in die heiße Phase der WM. Will sich das Team Reisestrapazen ersparen, ist der Gruppensieg Pflicht. Nun wartet aber der erste wirklich starke Gegner.Mehr
Makellos
Rouen:

Kroatien mit viertem Sieg - Katar verliert gegen Schweden

Kroatien geht mit einer ebenfalls makellosen Bilanz in des Finale um den Gruppensieg gegen die deutschen Handballer an diesem Freitag (17.45 Uhr).Mehr
Dänemark
Rouen:

Dänemark mit nächstem Sieg bei Handball-WM

Mitfavorit Dänemark hat bei der Handball-WM in Frankreich auch sein viertes Spiel gewonnen. Die bereits für das Achtelfinale qualifizierten Dänen besiegten Bahrain in Paris allerdings nur überraschend knapp mit 30:26 (17:13).Mehr
Sieg
Rouen:

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Die deutschen Handballer bleiben bei der WM ungeschlagen auf Kurs. Gegen Weißrussland gelingt der vierte Sieg. Für die entscheidende Phase kommt Rückraum-Ass Glandorf nach Frankreich.Mehr
WM-Teilnehmer
Rouen:

Handballer holen Glandorf nach Frankreich

Mit der Erfahrung von Altstar Holger Glandorf starten die die deutschen Handballer in die wichtigen WM-Spiele. Der 33-Jährige kehrt zum Finale um den Gruppensieg zur DHB-Auswahl zurück. Und ist ganz besonders motiviert.Mehr
Rechtsaußen
Flensburg:

Flensburg-Handewitt holt Steinhauser von den Löwen

Die SG Flensburg-Handewitt hat für die kommende Saison in der Handball-Bundesliga Marius Steinhauser verpflichtet. Der 23 Jahre alte Rechtsaußen kommt vom Liga- und Titelrivalen Rhein-Neckar Löwen und erhält einen Vertrag bis 2020, teilten die Flensburger mit.Mehr
Betreuer-Team
Rouen:

Sigurdssons Strategie gegen hohe Handball-Belastung

Viele Nationalspieler sind müde zur Handball-WM in Frankreich gekommen. Der Mannschaftsarzt der DHB-Auswahl führt das auf ihren teils extremen Vereins-Alltag zurück. Bei der WM sei die Belastung aber geringer - was für ihn vor allem an einer Person liegt.Mehr
Deutschland - Saudi-Arabien
Rouen:

Deutsche Handballer brauchen «mehr Qualität»

Auch Saudi-Arabien haben die deutschen Handballer locker abgefertigt. Der Einzug ins WM-Achtelfinale ist damit perfekt, mit Weißrussland wartet aber nun noch mal ein anderes Kaliber. Mit dabei ist auch ein «Unverwundbarer».Mehr
Sander Sagosen
Nantes:

Norwegen und Katar erreichen Achtelfinale

Der EM-Vierte Norwegen hat bei der Handball-WM in Frankreich das Achtelfinale erreicht. Das hoch eingeschätzte Team des ehemaligen Bundesliga-Profis Christian Berge besiegte Brasilien in Nantes klar mit 39:26 (18:13).Mehr
Umworben
Flensburg:

Flensburg will umworbenen Handball-Trainer Vranjes halten

Handball-Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt will seinen umworbenen Trainer Ljubomir Vranjes halten.Mehr
DHB-Team
Regensburg:

Fritz: DHB-Team kann «ganz großen Wurf schaffen»

Der frühere Nationaltorhüter Henning Fritz traut den deutschen Handballern bei der WM in Frankreich den Titel zu.Mehr
Handball-WM
Rouen:

Deutsche Sender laut IHF schuld am TV-Blackout bei WM

Warum es im deutschen Fernsehen keine Bilder von der Handball-WM gibt, ist für den Weltverband unverständlich - und angeblich allein die Schuld der deutschen Sender. Außerdem attackiert der Verband die deutschen Medien.Mehr
Team-Leistung
Rouen:

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Die deutschen Handballer stehen bei der WM vorzeitig im Achtelfinale. Gegen Saudi-Arabien reicht eine durchschnittliche Leistung zum dritten Sieg im dritten Gruppenspiel.Mehr
Niklas Landin
Rouen:

Handball-WM: Dänemark, Spanien und Kroatien im Achtelfinale

Die Mitfavoriten Spanien, Dänemark und Deutschlands Gruppengegner Kroatien haben bei der Handball-WM in Frankreich vorzeitig das Achtelfinale erreicht.Mehr
Europameister
Rouen:

Handballer finden Videobeweis «hervorragend»

Bei der Handball-WM in Frankreich dürfen die Schiedsrichter erstmals den Videobeweis nutzen. Im deutschen Lager stößt das auf breite Zustimmung. Die DHB-Auswahl hat selbst schon davon profitiert.Mehr
Verletzt
Rouen:

Handballer können für ganze WM auf Gensheimer zählen

Wann Uwe Gensheimer zur Beerdigung seines Vaters fährt, ist weiter unklar. Ein WM-Spiel wird der Kapitän der deutschen Handballer aber nicht verpassen. Gegen Saudi-Arabien fehlt dagegen ein anderer Akteur.Mehr
Europameister
Rouen:

Deutscher Handballbund führt europäisches Ranking an

Vor allem dank des überraschenden EM-Titels der Männer hat der Deutsche Handballbund (DHB) das Jahr 2016 auf dem ersten Platz des europäischen Nationenrankings abgeschlossen.Mehr
Duo
Rouen:

Wolff stark, Drux verletzt: Handballer auf Kurs

Die beiden Torhüter der deutschen Handballer sind weltklasse. Beim klaren WM-Sieg gegen Chile überragt diesmal Andreas Wolff. Offen ist, wie schwer Paul Drux sich verletzt hat. Ein früherer Weltmeister rechnet fest mit seiner Nachnominierung.Mehr
Entwarnung
Rouen:

Verletzung von Handballer Drux wohl «nicht so schlimm»

Rückraumspieler Paul Drux hat sich im zweiten WM-Spiel der deutschen Handballer gegen Chile wohl nicht schlimmer verletzt.Mehr
Nikola Karabatic
Nantes:

Titelverteidiger Frankreich erreicht Achtelfinale

Titelverteidiger Frankreich hat bei der Handball-WM im eigenen Land die erste schwere Prüfung gemeistert und sich bereits für das Achtelfinale qualifiziert.Mehr
Holger Glandorf
Rouen:

Glandorf rechnet fest mit Nachnominierung

Weltmeister Holger Glandorf ist fest von seiner Nachnominierung für die Handball-WM in Frankreich überzeugt.Mehr
Rotation
Rouen:

Deutsche Handballer besiegen Chile mit 35:14

Das war nicht mehr als Pflicht: Die deutschen Handballer lassen dem Außenseiter Chile bei der WM in Frankreich keine Chance und gewinnen mit 35:14. Der Achtelfinal-Einzug ist nach dem zweiten Sieg im zweiten Spiel nur noch Formsache.Mehr
Training der deutschen Nationalmannschaft
Rouen:

«Klar besser» als Chile: DHB-Team vor zweiter WM-Prüfung

Als nächster WM-Gegner der deutschen Handballer sollte Chile keine große Hürde sein. Gute Erfahrungen mit südamerikanischen Teams machte die DHB-Auswahl zuletzt aber nicht. Gegen Chile ist auch der Kapitän sicher dabei. Beim Abschlusstraining überragt aber der Physio.Mehr
Kroatische Fans
Rouen:

Deutscher Gruppengegner Kroatien gewinnt zweites WM-Spiel

Deutschlands Gruppengegner Kroatien hat auch sein zweites Spiel bei der Handball-WM in Frankreich gewonnen. Die Kroaten besiegten Ungarn in Rouen 31:28 (11:11). Bester Werfer für Kroatien war Manuel Strlek mit sechs Treffern.Mehr
Csaba Konkoly
Tübingen:

EHF-Pokal: Erste Niederlage für Metzingens Handballerinnen

Die Handballerinnen des TuS Metzingen haben in der Hauptrunde des EHF-Pokals ihre erste Niederlage kassiert. Eine Woche nach dem Auftaktsieg gegen Glassverket aus Norwegen unterlag der Tabellendritte der Handball-Bundesliga in Tübingen gegen Nykøbing Falster Handboldklob 29:34 (18:17).Mehr
Ausfall
Nantes:

Frankreich ohne verletzten Luka Karabatic bei WM

Die französische Handball-Nationalmannschaft muss in den restlichen Spielen bei der WM im eigenen Land auf Luka Karabatic verzichten.Mehr
Gebrüder Feuchtmann
Rouen:

Chilenische Feuchtmann-Brüder mit deutschen Wurzeln

Die ungewöhnlichen Namen dieses chilenischen Brüder-Trios lassen selbst die deutschen Handballer schmunzeln. Erwin, Harald und Emil Feuchtmann haben zwar deutsche Wurzeln, laufen bei der WM in Frankreich aber für Chile auf.Mehr
DHB-Vize
Rouen:

DHB «sehr glücklich» mit 600 000 Internet-Zuschauern

Der Deutsche Handballbund hat trotz der gravierenden Probleme ein positives Fazit der Internet-Übertragung des ersten deutschen WM-Spiels gezogen.Mehr
Ansage
Rouen:

Deutsche Handballer selbstbewusst gegen Chile

Deutschlands Handballer sind bereits früh in WM-Form. Der Bundestrainer sieht sein Team «klar besser» als die Chilenen, die am Sonntag Gegner sind. Auch der zuletzt überragende Kapitän Uwe Gensheimer wird dann wohl wieder dabei sein.Mehr
«Großartig»
Rouen:

DHB-Team startet mit Sieg in WM - «Es war großartig»

Der WM-Auftakt war mühsam, ist aber gelungen. Der hart erkämpfte Sieg gegen Ungarn ist vor allem zwei deutschen Handballern zu verdanken. Ins nächste Spiel geht die DHB-Auswahl nun als klarer Favorit.Mehr
Störung
Rouen:

Internetstream bei Handball-WM gestört

Die Live-Übertragung im Internet zum Auftaktspiel der deutschen Handballer bei der WM in Frankreich gegen Ungarn (27:23) ist zu Beginn massiv gestört gewesen.Mehr
Kapitän
Rouen:

DHB-Auswahl siegt 27:23 zum WM-Auftakt gegen Ungarn

Die deutschen Handballer starten mit einem hart erkämpften Sieg gegen Ungarn in die WM. Überragende Spieler sind Kapitän Gensheimer und Torwart Heinevetter. Am 15. Januar wartet Chile.Mehr
Fehlstart
Rouen:

Deutsche Gegner Chile und Kroatien siegen zum WM-Auftakt

Wie die DHB-Auswahl feiern auch Kroatien und Chile bei der Handball-WM Auftaktsiege in der deutschen Vorrundengruppe. Die Favoriten Frankreich und Dänemark geben sich ebenfalls keine Blöße. Dafür patzt Vize-Weltmeister Katar.Mehr
Auslosung
Hamburg:

Löwen im Pokal-Halbfinale wieder gegen Flensburg

Der deutsche Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen muss im Halbfinale des DHB-Pokals zum vierten Mal in Serie gegen Angstgegner SG Flensburg-Handewitt antreten. Das ergab die Auslosung der Pokal-Endrunde in Hamburg.Mehr
Rene Toft Hansen
Paris:

Kiels Toft Hansen fehlt Dänemark zum WM-Auftakt

Olympiasieger Dänemark muss zum Auftakt der Handball-WM auf Rene Toft Hansen vom deutschen Rekordmeister THW Kiel verzichten.Mehr
Martin Heuberger
Rouen:

Der vergessene Martin Heuberger

Drei Jahre war Martin Heuberger Handball-Bundestrainer. Wenn etwas von ihm in Erinnerung bleibt, dann seine Misserfolge. Dabei hat der Diplom-Verwaltungswirt großen Anteil am Aufschwung der DHB-Auswahl.Mehr
Mit «Riesenrespekt»
Rouen:

Deutsche Handballer starten mit Gensheimer in WM

Der erste WM-Gegner wird für die DHB-Auswahl gleich zum Prüfstein. Bundestrainer Sigurdsson hält große Stücke auf die Ungarn, die er «sehr im Kommen» sieht. Eine entscheidende Rolle könnte seinem Kapitän zukommen.Mehr
Handball-WM
Metz:

Spanien startet erfolgreich in Handball-WM

Mitfavorit Spanien ist erfolgreich in die Handball-WM in Frankreich gestartet, die künftig von Bundestrainer Dagur Sigurdsson trainierten Japaner haben dagegen gleich zum Auftakt eine deutliche Pleite kassiert.Mehr
Dominik Klein
Hamburg:

Ex-Profi Klein: Frankreich WM-Favorit

Der ehemalige deutsche Nationalspieler Dominik Klein tippt auf den Gastgeber als neuen Handball-Weltmeister.Mehr
Kapitän
Rouen:

Deutsche Nationalmannschaft baut auf ihren Kapitän

Erst am Donnerstagabend war Uwe Gensheimer zurück bei den deutschen Handballern - und stieg direkt ins Training ein. Beim WM-Auftakt am Freitag gegen die Ungarn wird er gleich gefordert sein. Ein anderer Außenspieler droht das erste Spiel zu verpassen.Mehr
Pressekonferenz
Rouen:

DHB startet mit Kapitän Gensheimer in die Handball-WM

Kapitän Uwe Gensheimer wird noch vor dem WM-Auftakt zu den deutschen Handballern stoßen. Nach dem schweren Schicksalsschlag innerhalb seiner Familie reiste er am Donnerstag nach Frankreich und stieg noch am gleichen Tag ins Training ein.Mehr
Dagur Sigurdsson
Rouen:

Entscheidung über Sigurdsson-Nachfolger fällt nach WM

Eine Entscheidung über die Nachfolge von Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson wird definitiv erst nach der Weltmeisterschaft in Frankreich fallen.Mehr
Weltmeister 2007
Frankfurt/Main:

Weltmeister von 2007 trauen DHB-Team bei WM viel zu

Heiner Brand, Markus Baur und Henning Fritz waren 2007 beim WM-Sieg der deutschen Handballer dabei. In einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur äußern sich der Trainer, der Kapitän und der Torwart von damals zu den WM-Chancen der DHB-Auswahl.Mehr
Angriff
Paris:

Frankreich startet mit klarem 31:16-Sieg in Heim-WM

Titelverteidiger Frankreich hat seine Favoritenstellung gleich zum Auftakt in die Handball-WM im eigenen Land untermauert. Der Gastgeber setzte sich im Eröffnungsspiel deutlich mit 31:16 (17:7) gegen überforderte Brasilianer durch.Mehr
Uwe Gensheimer
Rouen:

DHB-Auswahl ohne Gensheimer zur WM

Mit nur 14 Spielern ist die deutsche Handball-Nationalmannschaft am Mittwoch in Frankreich angekommen. Wie befürchtet trat Uwe Gensheimer die Reise nach dem Tod seines Vaters zunächst nicht an. Ob der Linksaußen zum Team stößt, und wenn ja, wann, ist offen.Mehr
Abschiedstour
Rouen:

Sigurdssons emotionale WM-Mission

Dagur Sigurdsson steht vor seinem letzten Turnier als Bundestrainer. Der Abschied wird nicht nur dem Erfolgscoach selbst schwer fallen. Ein letztes Mal setzen die Handballer auf die Genialität des Isländers.Mehr
Olympiasieger
Paris:

Karabatic & Co. wollen sechsten WM-Titel

Frankreich ist im Handball-Fieber. Mit dem Titel bei der Heim-WM soll der Boom der vergangenen Jahre gekrönt werden. Für einige Stars könnte es der letzte Auftritt auf der großen Bühne sein.Mehr
DHB-Team
Kamen:

Nur fünf Prozent glauben an den Handball-WM-Titel

Lediglich fünf Prozent der Deutschen trauen der Handball-Nationalmannschaft bei der WM in Frankreich den Titelgewinn zu. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov.Mehr
Kritiker
Berlin:

DHB-Vize Hanning kritisiert Ex-Handball-Star Kretzschmar

DHB-Vizepräsident Bob Hanning hat sich gegen die Kritik des ehemaligen Handball-Stars Stefan Kretzschmar am Abgang von Bundestrainer Dagur Sigurdsson gewehrt.Mehr
Übertragung
Hannover:

Notlösung im Internet: So schauen die Fans die Handball-WM

Die am Mittwoch beginnende Handball-WM ist ein Novum: Erstmals soll eine sportliche Großveranstaltung in Deutschland nur von einem Sponsor im Internet gezeigt werden. Das wirft einige Fragen auf.Mehr
Nicht dabei
Kamen:

Handballer starten ambitionierte WM-Mission

Die DHB-Auswahl reist mit großen Ambitionen zur WM. Trotz erneuter Personalprobleme präsentiert sich das Team in der Vorbereitung stark - und hat für das Turnier in Frankreich noch einen Altstar in der Hinterhand. Ganz sorgenfrei ist die Stimmung aber nicht.Mehr
Heiner Brand
Kassel:

Ex-Bundestrainer Brand kritisiert Internet-Lösung für WM

Der ehemalige Bundestrainer Heiner Brand sieht durch die Internet-Übertragung der Handball-WM gerade das ältere Publikum außen vor. DMehr
Sprungwurf
Kassel:

DHB-Team bereit für die WM - Gutes Glandorf-Comeback

Die deutschen Handballer sind bereit für die Weltmeisterschaft. Im letzten Test gegen Österreich gelingt ein Kantersieg. Sorgen bereitet nur Kapitän Gensheimer, der um seinen plötzlich verstorbenen Vater trauert. Dafür kehrt ein Weltmeister von 2007 zurück.Mehr
Bundestrainer
Kassel:

Deutsche Handballer zunächst nur mit 15 Spielern zur WM

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft wird zunächst nur mit 15 Spielern zur WM nach Frankreich reisen, teilte Bundestrainer Dagur Sigurdsson vor dem letzten Testspiel der DHB-Auswahl gegen Österreich mit.Mehr
Andreas Michelmann
Hannover:

Heftige Kritik der Funktionäre nach TV-Chaos

Das TV-Chaos bei der am Mittwoch beginnenden Handball-WM ruft weiter Ärger und deftige Worte hervor. Bei der Heim-WM der Frauen am Ende des Jahres droht ein ähnliches Szenario.Mehr
Bundestrainer
Kamen:

Handballer reduzieren WM-Kader

Bundestrainer Sigurdsson hat eher als gedacht seinen Kader für die Handball-WM reduziert - dennoch steht das finale Aufgebot alles andere als fest. Er überrascht mit der - zumindest kurzfristigen - Rückkehr eines Weltmeisters.Mehr
Schluss
Mannheim:

Handball-Profi Ekdahl du Rietz hört auf

Der schwedische Handball-Profi Kim Ekdahl du Rietz vom deutschen Meister Rhein-Neckar Löwen beendet nach dieser Saison seine Karriere. Der Club einigte sich mit dem 27-Jährigen darauf, den noch bis Sommer 2018 laufenden Vertrag zum 30. Juni diesen Jahres aufzulösen.Mehr
Übertragungsrechte
Paris:

Handball-Fest trotz TV-Chaos? - Stars, Favoriten und Modus

Die 25. Handball-WM steht kurz vor dem Anwurf. Vom 11. bis 29. Januar spielen die besten Teams der Welt in Paris. Aber was ist vom Turnier in Deutschland zu sehen? Und welche Spieler stehen im Fokus?Mehr
Kapitän
Kassel:

Handballer vor WM-Generalprobe: Wer ist dabei, wer nicht?

Im abschließenden Test können sich Deutschlands Handballer letztmalig für die WM empfehlen. Zwei Spieler muss der Bundestrainer noch aus dem Kader streichen. Wer wackelt und wer hat sein Ticket sicher?Mehr
Noch-Bundestrainer
Kassel:

Letzte Chance: Handballer müssen WM-Kader reduzieren

Das TV-Chaos ist vorerst beendet, jetzt rückt das finale Spielercasting in den Vordergrund: Zwei Spieler muss Bundestrainer Sigurdsson vor der Abreise zur Handball-WM noch streichen. Die letzte große Chance bietet sich den Wackelkandidaten gegen alte Bekannte.Mehr
Uwe Schwenker
Berlin:

Schwenker kritisiert Internet-Lösung für Handball-WM

Liga-Boss Uwe Schwenker hat die Notlösung im Streit um die Übertragungsrechte der Handball-WM scharf kritisiert.Mehr
Oliver Roggisch
Kamen:

Handballer reisen früher als geplant mit dem Bus zur WM

Wegen der kritischen Wetterverhältnisse in den kommenden Tagen werden die deutschen Handballer eher als geplant zur WM nach Frankreich reisen.Mehr
Kritiker
Berlin:

Kretzschmar kritisiert DHB wegen Sigurdsson-Abgang

Der frühere Handball-Star Stefan Kretzschmar hat den Deutschen Handball-Bund angesichts des anstehenden Abgangs von Nationaltrainer Dagur Sigurdsson kritisiert.Mehr
Norman Rentsch
Leipzig:

Klare Niederlagen für Leipzig und Oldenburg in EHF-Pokal

Die Bundesliga-Handballerinnen des HC Leipzig sind mit einer klaren 15:34 (6:13)-Heimniederlage gegen Brest Bretagne in die Gruppenphase des EHF-Pokals gestartet.Mehr
DHB-Präsident
Berlin:

DHB sichert sich Public-Viewing-Rechte für WM

Nach der Notlösung bei der Übertragung von Livebildern der WM in Frankreich hat sich der Deutsche Handballbund (DHB) die Public-Viewing-Rechte für das Turnier gesichert.Mehr
Rückraumspieler
Flensburg:

Kein neuer Vertrag für Flensburger Djordjic

Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt wird den auslaufenden Vertrag mit Rückraumspieler Petar Djordjic nicht verlängern.Mehr
Übertragungsrechte
Berlin:

Sponsor-TV: Journalismus-Bedrohung oder «Sportgeschichte»

Noch nie ist eine Sport-Großveranstaltung ausschließlich über die Internetseite eines Sponsors gezeigt worden. Dieses Novum sorgt für Kritik und wirft viele Fragen auf.Mehr
Weltklasse
Kamen:

«Verrückt», aber weltklasse: Keeper Heinevetter und Wolff

Die deutschen Handballer verfügen über eines der besten Torhüter-Duos der Welt. Andreas Wolff und Silvio Heinevetter gelten als spezielle Typen. Für die WM in Frankreich sind beide vielleicht das große Plus des deutschen Teams.Mehr
Pressekonferenz
Berlin:

Lösung bei Übertragungs-Chaos: Sponsor zeigt Handball-WM

Die Handball-Fans dürfen aufatmen und können die Spiele der deutschen Nationalmannschaft bei der WM in Frankreich zumindest live im Internet sehen.Mehr
TV-Blackout
Krefeld:

TV-Blackout für Handball-WM rückt näher

TV-Bilder von der Handball-WM werden in Deutschland immer unwahrscheinlicher. Dabei zählt die DHB-Auswahl beim Turnier in Frankreich zu den Titelfavoriten. Was soll wenige Tage vor WM-Beginn jetzt noch helfen, um den Fans eine Übertragung zu retten?Mehr
In WM-Form
Krefeld:

Handball-Nationalteam in guter WM-Form

Es war nicht alles ideal, vieles aber schon ziemlich gut: Beim ersten Test vor der WM präsentieren sich Deutschlands Handballer souverän. Ein Oldie überragt und auf den Kapitän ist Verlass. Wie geht es wenige Tage vor dem Turnierstart nun weiter?Mehr
Torwurf
Krefeld:

DHB-Team startet mit souveränem Sieg in WM-Vorbereitung

Rund eine Woche vor dem WM-Start zeigen sich die deutschen Handballer in guter Form. Beim Testspielsieg gegen Rumänien ist vor allem Keeper Heinevetter stark, im neu formierten Rückraum von Bundestrainer Sigurdsson gibt es noch leichte Probleme.Mehr
Rechtsaußen
Krefeld:

DHB-Team vorerst ohne Reichmann

Handball-Nationalspieler Tobias Reichmann muss kurz vor der Weltmeisterschaft in Frankreich eine Zwangspause einlegen.Mehr
Filip Taleski
Mannheim:

Rhein-Neckar Löwen holen Talent Taleski vorzeitig

Handball-Talent Filip Taleski wird schon in der Bundesliga-Rückrunde für die Rhein-Neckar Löwen spielen. Der deutsche Handball-Meister holte den 20 Jahre alte Nationalspieler aus Mazedonien vorzeitig von HC Metalurg Skopje.Mehr
Kameramann in Handball-Halle
Hannover:

TV-Situation vor Handball-WM weiter ungeklärt

Eine Handball-WM ohne TV-Bilder in Deutschland wird immer wahrscheinlicher. Auch der Streaming-Dienst DAZN und die Internetplattform Sportdeutschland.tv haben wenige Tage vor dem ersten Spiel keine Rechte für das am 11. Januar in Frankreich beginnende Turnier.Mehr
Training der Handball-Nationalmannschaft
Krefeld:

Handballer mit erstem WM-Test gegen Rumänien

Für Deutschlands Handballer steht der erste Test vor der WM auf dem Programm. Das Spiel gegen Rumänien wird zum Prüfstein für die neue Strategie von Bundestrainer Sigurdsson. Der Isländer schätzt vor allem seinen hochdekorierten Kollegen auf der Bank der Rumänen.Mehr
Marino Maric
Melsungen:

Kreisläufer Maric fällt bei MT Melsungen länger aus

Der personell ohnehin gebeutelte Handball-Bundesligist MT Melsungen muss drei bis vier Monate auf Kreisläufer Marino Maric verzichten.Mehr
Anders Eggert
Flensburg:

Flensburger Handballer Eggert fällt verletzt aus

Die Verletzung des dänischen Handball- Nationalspielers Anders Eggert von Bundesliga-Spitzenreiter SG Flensburg-Handewitt ist nicht so schlimm wie zunächst befürchtet.Mehr
Dagur Sigurdsson
Kamen:

Ausfälle, Absagen - Titel? DHB-Team startet WM-Vorbereitung

Trotz des Terminstresses seiner Spieler will Handball-Bundestrainer Sigurdsson in der WM-Vorbereitung die Zeit intensiv nutzen. Der Isländer wird bei seinem Abschiedsturnier als DHB-Coach mehr denn je gefordert sein. Über Zeitmangel oder Ausfälle jammert er nicht.Mehr
Niederlage
Frankfurt/Main:

Flensburg trotz Remis als Spitzenreiter in die WM-Pause

Meister Rhein-Neckar Löwen geht mit einem Negativerlebnis in die WM-Pause. Tabellenführer Flensburg schafft ebenfalls keinen Sieg. Auch beim Rivalen THW Kiel ist man froh über die Liga-Auszeit, die Anfang Februar mit einem Kracher endet.Mehr
Heimsieg
Kiel:

Böse Überraschung für Rhein-Neckar Löwen - Kiel zieht vorbei

Nach dem 32:35 in Magdeburg fällt der deutsche Meister hinter den THW Kiel auf Rang drei zurück. Aus dem Tabellenkeller senden der TBV Lemgo und der TVB 1898 Stuttgart Lebenszeichen.Mehr
Magdeburg:

Magdeburg holt Ersatz für Bagersted: Kalarasch wird kommen

Handball-Bundesligist SC Magdeburg wird sich ab der kommenden Saison mit dem russischen Nationalspieler Gleb Kalarasch verstärken.Mehr
Nantes:

Deutsche Handballer in Frankreich à la bonne heure

Bisher standen sie sich in Mannheim und Kiel gegenüber, seit diesem Sommer gehen Uwe Gensheimer und Dominik Klein in Frankreich auf Torejagd. Ihr erstes Treffen fand ein überraschendes Ende.Mehr
Frankfurt/Main:

Kein gewöhnliches Spiel: Baur und Prokop im direkten Duell

Vom wochenlangen Hype um die Bundestrainer-Anwärter Markus Baur und Christian Prokop ist momentan wenig zu spüren.Mehr
Kiel:

Löwen feiern nach Coup in Kiel entspannt Weihnachten

Die Rhein-Neckar Löwen setzen mit dem Sieg in Kiel ein Ausrufezeichen im Dreikampf um den Titel. Die Mannheimer können jetzt entspannt Weihnachten feiern - auch wenn sie hinter Flensburg nur Zweiter sind.Mehr
Frankfurt/Main:

Bundestrainer Sigurdsson benennt 18-köpfigen Kader

Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat seinen 18-köpfigen Kader für die Vorbereitung auf die Handball-Weltmeisterschaft vom 11. bis 29. Januar in Frankreich benannt.Mehr
Kiel:

Flensburg-Handewitt Tabellenführer - Löwen besiegen THW

Das 35:24 über Coburg bedeutet für Flensburg zum fünften Mal in der Vereinsgeschichte die Tabellenführung nach der ersten Saisonhälfte. Der aktuelle Meister aus Mannheim feiert mit dem 29:26 den zweiten Auswärtssieg beim Rekordchampion Kiel.Mehr
Berlin:

Füchse Berlin verlängern Vertrag mit Elisson

Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat den Vertrag mit Linksaußen Bjarki Elisson um zwei weitere Jahre verlängert. Wie der Verein mitteilte, wäre der Kontrakt des Isländers am Ende der Saison ausgelaufen.Mehr
Frankfurt/Main:

Trainer Prokop betreut Liga-Auswahl bei All Star Game

Bundestrainer-Wunschkandidat Christian Prokop wird die Bundesliga-Auswahl im All Star Game gegen die deutsche Handball-Nationalmannschaft am 3. Februar in Leipzig betreuen.Mehr
Frankfurt/Main:

Gigantenduell im Titelkampf: Kiel empfängt Löwen

Kurz vor Weihnachten dürfen sich die Handball-Fans auf einen besonderen sportlichen Leckerbissen freuen. Im Titelrennen können und wollen sich weder Kiel noch Mannheim einen Ausrutscher leisten.Mehr
Melsungen:

MT Melsungen verpflichtet Torhüter Nebojsa Simic

Handball-Bundesligist MT Melsungen hat einen weiteren Transfer für die kommende Spielzeit vermeldet. Wie der Verein mitteilte, wird Torhüter Nebojsa Simic vom schwedischen Meister IFK Kristianstad ab Juli 2017 für die Nordhessen auflaufen.Mehr
Krakau:

Deutschlands goldene Handball-Helden - Keeper Wolff überragt

Es ist perfekt. Gold und Olympia-Quali. Deutschlands Handballer sorgen für den größten Erfolg seit 2007. Alle spielen grandios, einer aber überragt sie noch: Torwart Andreas Wolff. Die Party in Berlin kann kommen.Mehr
Krakau:

Deutsche Handball-Männer vor dem EM-Finale: Die Party steht schon

Die Spannung vor dem EM-Finale gegen Spanien steigt. Der Zeitplan für die deutschen Handball-Männer vor dem Anwurf am Sonntagnachmittag steht. Unabhängig vom Ausgang des Spiels ist allein der Finaleinzug des jungen Teams ein riesiger Erfolg.Mehr
Krakau:

Sieg gegen Norwegen: Handballer greifen nach EM-Gold

Das EM-Wunder der deutschen Handballer geht weiter. Mit einem Sieg gegen Norwegen zog die junge Mannschaft ins Finale ein. Nun winkt gegen Spanien der erste Titel seit neun Jahren. Allerdings muss noch ein Protest der Norweger abgewartet werden.Mehr












Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige