Völklingen
50.000 Fische werden getötet
In der Meeresfischzuchtanlage Völklingen müssen 30 Tonnen Wolfsbarsche, die von einem Parasiten befallen sind, getötet werden. Experten des Landesamtes für Verbraucherschutz sind eingeschaltet.Mehr
Riegelsberg
Sammy, der Menschenjäger
Seit 2010 hält Michael Stock einen Greifvogel bei sich im Garten. Am Wochenende gehen sie zusammen jagen. Diese Partnerschaft ist mehr als ein Hobby.Mehr
Sulzbach
Sulzbach: Wer hier durchfährt, will möglichst schnell wieder weg
Was tut eine Stadt, wenn denkmalgeschützte Häuser leer stehen und die Hauptverkehrsstraße einen desolaten Eindruck macht? Am Beispiel Sulzbach lässt es sich zeigen: Nicht aufgeben, auf Kultur setzen – und Fördergeld für den Stadtumbau besorgenMehr
Saarbrücken
Wie Saarbrücken den Handel entwickeln will
In Saarbrücken bekommt man alles – aber nicht immer dort, wo man es am bequemsten hätte. Sei es drum, die sogenannte Handelslandschaft gilt als intakt. Mit einem Gutachten als Handlungsbasis möchte die Landeshauptstadt das Bestehende bewahren und wohnortnahe Versorgung sicherstellen.Mehr
Saarbrücken
Linkspartei-Chefin wirft Landesregierung Verschwendung und Konzeptlosigkeit vor
Die Parteivorsitzende der Linken im Saarland, Astrid Schramm, sieht gute Chancen, dass ihre Partei 2017 im Saarland an die Regierung kommt. Mit SZ-Redakteurin Ute Klockner sprach die 59-Jährige darüber hinaus über Versäumnisse der Landesregierung bei der Mitarbeiterbeteiligung und die Rolle Oskar Lafontaines in ihrer Partei.Mehr
Saarbrücken
1. FC Saarbrücken: Vermeintliche Opposition stellt sich vor
Beim 1. FC Saarbrücken spielt derzeit der Start der Fußball-Regionalliga nur eine untergeordnete Rolle. Derzeit beherrschen Vereinsthemen den Club. Gestern stellte sich die Oppositionsgruppe „UnserFC“ vor.Mehr
Anzeige
Anzeige
St Wendel/Saarbrücken

St Wendel/Saarbrücken, 28. Juli, 00:00 Uhr Rauchmelder-Pflicht wird nicht kontrolliert
Bis Ende kommenden Jahres müssen Eigentümer Rauchmelder in ihren Wohnungen und Häusern anbringen. Das Innenministerium erklärt, wie viele und in welchen Räumen die Geräte anzubringen sind....Mehr
Hermeskeil

Hermeskeil, 28. Juli, 00:00 Uhr Polizei verfolgt nacktes Fotomodell
Kurios – mit diesem Schlagwort hat die Polizeiautobahnstation Schweich eine ganz besondere Meldung versehen....Mehr
Furschweiler

Furschweiler, 28. Juli, 00:00 Uhr Namborner Grundschule ist zurückgekehrt
Nur drei Stunden hat es gedauert: Dank vieler freiwilliger Helfer ist die Grundschule in Namborn nun aus Furschweiler an ihren angestammten Platz zurückgekehrt. Sie heißt jetzt auch wieder Marienschule....Mehr
St Johann

St Johann, 27. Juli, 00:00 Uhr CDU: Die Polizei macht Platz für Wohnungen
Auf dem Gelände des Landespolizeipräsidiums an der Mainzer Straße sei mehr Platz, als die Polizei braucht, sagt die Saarbrücker CDU. Die städtische Entwicklungsgesellschaft GIU hat bereits ein Idee, wie man dort bauen könnte. Und zwar nicht nur für die Polizei....Mehr
St Wendel

St Wendel, 28. Juli, 00:00 Uhr SPD: „Die Sparkasse beschädigt ihren Markenkern“
Von einem Kahlschlag spricht die SPD und kritisiert damit die Schließung von zehn Sparkassen-Filialen im St. Wendeler Land. Die Partei fordert deshalb eine Sondersitzung des Kreistages. Gleichzeitig beklagt auch Winterbachs Ortsvorsteher Gerhard Weiand gegen den Beschluss des Kreditinstituts....Mehr
Neunkirchen

Neunkirchen, 29. Juli, 00:00 Uhr Elsass kommt nach Neunkirchen
80 Prozent der Kundschaft in der Eschviller Mühle in Volmunster sind Deutsche. Für die Neunkircher Stadtoberhäupter hat die Gaststätte schon immer eine Rolle gespielt. Jetzt kommen die Pächter hierher....Mehr
St Johann

St Johann, 27. Juli, 00:00 Uhr Ein Blick ins Viertel vor dem Nauwieser Fest am Wochenende
Wer sich auf etwas einlässt, muss damit rechnen, dass seine Vorurteile in Gefahr sind. Diese Erfahrung haben Ralf Leis und Falk Kuckert bei den Recherchen zu ihren neuen Viertelvor-Heft gemacht....Mehr
Morscholz

Morscholz, 28. Juli, 00:00 Uhr Premieren-Feier
Im Halbfinale mussten sie zittern. Im Endspiel sorgten sie dann schnell für klare Verhältnisse: Die Spieler des Landesligisten FC Noswendel-Wadern haben am Sonntag die Premiere des Hochwaldpokals gewonnen....Mehr
Anzeige


Anzeige
ANZEIGEN
MEIST GELESEN
Saarbrücken „Wir sind nicht die bösen Revoluzzer“

Beim 1. FC Saarbrücken spielt derzeit der Start der Fußball-Regionalliga nur eine untergeordnete Rolle. Derzeit beherrschen Vereinsthemen den Club. Gestern stellte sich die Oppositionsgruppe „UnserFC“ vor.Mehr
SZ-Aktion
SZ-Experten Forum: Impulsvorträge, Workshops, Seminare
Eine Veranstaltungsreihe der Saarbrücker Zeitung Verlag und Druckerei GmbH, die sich mit Themen der Lebenshilfe, der Berufs- und Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt.Mehr
Ortsschild Startseite 265
"Ich lebe gerne in..."
Spannende Geschichten und Nachrichten aus Ihrem Heimatort.Mehr
Mit der SZ & Bitburger 0,0% geht es auch dieses Jahr fit durch den Sommer
Die SZ-Laufschule macht Laufanfänger in 6 Wochen startklar für einen 5-Kilometer-Lauf.Mehr
Jetzt mit der LBS Saar die Rundumversorgung für Ihr Eigenheim entdecken
Immer mehr Menschen wollen sich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen. Doch wenn es um den Kauf einer Immobilie geht, gibt es einiges zu beachten und zu Hinterfragen.Mehr
Mehr Aktionen
Themen des Tages
Anschlag in Suruc
Brüssel/Ankara Ankara beendet Friedensprozess mit Pkk
Die Türkei wünscht von der Nato vor allem politische Unterstützung im Kampf gegen den Terror. Beim Thema IS gibt es Einmütigkeit. Die Angriffe auf die kurdische PKK sind allerdings umstritten...Mehr
Polizisten sichern den Tatort
Barcelona Schüsse nahe den Ramblas in Barcelona
An den Ramblas im Herzen Barcelonas versetzen Schüsse Touristen und Anwohner in Panik. Es gab zwei Verletzte. Nach der mysteriösen Attacke fahndete die Polizei am Abend noch nach dem Schützen...Mehr
Saif al-Islam
Tripolis Todesstrafe für Gaddafi-Sohn in Libyen
Der Sohn von Libyens Ex-Diktator Muammar al-Gaddafi soll sterben. Die Richter sehen es als erwiesen an, dass er 2011 unter anderem zur Tötung friedlicher Demonstranten aufgerufen hat. Es hagelt Kritik...Mehr
Themen des Tages
HOCHSCHULEN DES SAARLANDES
Berlin Mehr als 300 000 Ausländer an deutschen Hochschulen
In Deutschland studieren mehr ausländische Studenten denn je. Das ist das Ergebnis einer Studie, die der Deutsche Akademische Austauschdienst vergangene Woche in Berlin vorstellte...Mehr
Saarbrücken Wege aus der Raumnot
Die Hochschule für Technik und Wirtschaft in Saarbrücken platzt aus allen Nähten. Selbst nach Abschluss der Erweiterung in Alt-Saarbrücken reicht der Platz nicht für die mittlerweile 6000 Studenten. Rektor Wolrad Rommel arbeitet an einem Erweiterungskonzept, in welches das ehemalige Kultusministerium einbezogen werden soll...Mehr
Saarbrücken „Es bleibt eine große Lücke“
Nach dem Tod des Dozenten und Koordinator des Bachelor-Optionalbereichs der Universität des Saarlandes, Dominik Schmitt, trauern seine Kollegen und Weggefährten. Auch sein Engagement außerhalb der Uni wird gewürdigt...Mehr
Hochschul-News
WIRTSCHAFT
Augsburg Das langsame Sterben von Weltbild
Einst war Weltbild das unternehmerische Flaggschiff der katholischen Kirche. Nach der Pleite des Konzerns 2014 wurde Weltbild verkleinert und teils zerschlagen. Viele Beschäftigte müssen aber wieder um ihre Jobs bangen...Mehr
Europa-Park plant zweiten Park
Vom beschaulichen Märchenwald zum mit über fünf Millionen Gästen größten Freizeitpark im deutschsprachigen Raum – der Europa-Park in Rust hat eine große Karriere hingelegt. SZ-Mitarbeiter Marko Völke sprach mit Roland Mack, Mitgründer und Inhaber des Parks...Mehr
Wirtschaft
SZ-MAGAZIN RECHT
Facebook
Hamm Bedrohungen auf Facebook rechtfertigen ein Kontaktverbot
Die Angst kommt aus dem Handy oder dem heimischen Computer. Wenn Menschen via Facebook und Co bedroht werden, stehen sie aber nicht allein. Sie können sich an Polizei und Justiz wenden...Mehr
Rauchmelder an der Zimmerdecke
Halle Funk-Rauchmelder: Gehörloser Mann muss Kosten selbst tragen
Rauchmelder können Leben retten. Das steht fest. Trotzdem gilt: Wenn jemand wegen Taubheit spezielle Rauchmelder benötigt, dann muss die Krankenkasse die Mehrkosten dafür nicht zahlen...Mehr
Prozess Gericht
Saarbrücken/Saarlouis Einbrecher folterten Rentner mit Bügeleisen: Drei Männer verurteilt
Für einen Rentner in Saarlouis war es der schlimmste Tag seines Lebens. Drei Maskierte brachen bei ihm ein, überraschten ihn im Schlaf, folterten ihn mit einem Bügeleisen. Erst als der Mann sich tot stellte, ließen sie von ihm ab. Jetzt standen die Einbrecher vor Gericht und wurden verurteilt...Mehr
Magazin Recht
STARS & UNTERHALTUNG
Franken-"Tatort"
Röthenbach an der Pegnitz «Tatort»-Dreh in Franken
Rund zwölf Millionen Zuschauer verfolgten den ersten Franken-«Tatort». Auch beim Dreh des zweiten Nürnberger Krimis ist das Interesse riesig. Für Schauspieler und Produzenten ist das nicht immer ein Vorteil...Mehr
Paternoster
Stuttgart Paternoster-Fans feiern in Stuttgart
Sie wollen sich ihren Paternoster nicht nehmen lassen, auf keinen Fall. Fans der alten Transport-Technik in Stuttgart feiern jetzt einen kleinen Sieg über die Berliner Bürokratie. Mit ganz besonderer Fahrstuhlmusik und Dauerlächeln...Mehr
Heavy-Metal-Fans
Wacken Tausende Heavy-Metal-Fans strömen nach Wacken
Noch bevor das Heavy-Metal-Festival offiziell beginnt, herrscht in Wacken Ausnahmezustand. Tausende Fans füllen die Dorfstraße. Die Bewohner feiern mit...Mehr
Stars & Unterhaltung
AUTO & REISE
Schutz vor Hepatitis E
Berlin Was Reisende über Hepatitis E wissen sollten
Infektionskrankheiten verbinden Reisende vor allem mit fernen Ländern in Asien und Europa. Hepatitis E allerdings kommt auch in Europa vor - es wird hier durch Wildfleisch übertragen. Gefährlich wird das Virus aber nur in Ausnahmefällen...Mehr
Abschied vom Traumschiff?
Hamburg Der letzte Sommer der MS «Deutschland»?
Von wegen «Aus der Traum»: Die MS «Deutschland» ist wieder da. Das ehemalige ZDF-«Traumschiff» ist bei Plantours für die «Hamburg» eingesprungen, zur großen Freude ihrer Fans. Im Winter wird sie dann als Uni-Schiff nach Übersee gehen - endgültig?..Mehr
Blitzer ohne Folgen
Berlin Notstand am Steuer: Wann man zu schnell fahren darf
Autofahrer, die mit überhöhter Geschwindigkeit fahren, verstoßen gegen das Gesetz. Bekommt der Autofahrer jedoch plötzlich Durchfall, darf er das Tempolimit brechen. Den Notfall muss er aber belegen können...Mehr
Auto & Mobilität