Sie sind hier: HomeSpezialBeruf


Beruf
Hamburg:

Fester Zeitraum für Berufsorientierung

(dpa) Bei der Berufsorientierung kann es hilfreich sein, wenn sich Jugendliche bei der Entscheidung für einen Beruf eine endgültige Frist setzen, sagt die Karriereberaterin Hanne Bergen aus Hamburg. Mehr
Nürnberg:

Neue Ausbildung in der Stahlbranche

(dpa) Angehende Verfahrensmechaniker in der Hütten- und Halbzeugindustrie bekommen eine neue Ausbildungsordnung. Mehr
Berlin:

Computerspezialisten sind gefragt

(dpa) Er entwickelt Grafiken am Computer, analysiert Produkte von Konkurrenzunternehmen und hält Präsentationen am Flipchart: Es ist die Vielseitigkeit, die Christoph Hille an seinem Beruf so ... Mehr
Berlin:

Computerspezialisten sind gefragt

(dpa) Er entwickelt Grafiken am Computer, analysiert Produkte von Konkurrenzunternehmen und hält Präsentationen am Flipchart: Es ist die Vielseitigkeit, die Christoph Hille an seinem Beruf so ... Mehr
Hamburg:

So hinterlassen Praktikanten einen guten Eindruck

(dpa) Ein Praktikum öffnet im besten Fall die Tür zu einem neuen Arbeitsplatz. Doch wie kommt man in seiner neuen Umgebung gut an? Mehr












Dresden:

Mit kleinen Tricks zufriedener im Job

(dpa) Es kann die Krankenschwester sein, die ihre Schichten mit denen ihrer Lieblingskollegen zusammenlegt und nun wieder gerne zur Arbeit geht. Mehr
Köln:

Meldungen

Prüfungangst lässt sich überwinden (dpa) Menschen mit Prüfungsangst kreisen in ihren Gedanken häufig um Katastrophenszenarien. Sie malen sich aus, was alles schiefgehen könnte und werten nicht ... Mehr
Berlin:

Ein Arbeitsplatz für zwei

(dpa) Wer seinen Vorgesetzten vom Thema Jobsharing überzeugen möchte, braucht in gute Argumente. Denn in der Arbeitswelt ist eine Stelle, die sich zwei odere mehrere Mitarbeiter teilen, eher die ... Mehr
Hamburg/Wiesbaden:

Warum nett sein im Job oft hinderlich ist

(dpa) Wer nett zu Kollegen ist, muss nie alleine zu Mittag essen, und in der Teeküche herrscht statt distanziertem Schweigen lockere Plauderei. Mehr
Berlin:

Scheinpraktikum gilt als reguläres Arbeitsverhältnis

(dpa) Bei Praktika muss der Ausbildungszweck im Mittelpunkt stehen. Andernfalls liegt unter Umständen ein Scheinpraktikum vor, das als reguläres Arbeitsverhältnis anzusehen ist. Mehr
Tübingen/Köln:

Eine Auszeit nach dem Abi

(dpa) Unmittelbar nach dem Abi in ein Studium oder eine Ausbildung starten? So mancher fühlt sich dafür nicht bereit. Mehr
Berlin:

Männer setzen auf Technikberufe

(dpa) Frauen und Männer konzentrieren sich bei der Ausbildungswahl nach wie vor auf unterschiedliche Berufe. Mehr
Nürnberg:

Ausbildung im Luftverkehr wird digitaler

(dpa) Wer den Beruf des Luftverkehrskaufmanns oder des Servicekaufmanns im Luftverkehr lernt, beschäftigt sich künftig stärker als bisher mit digitalen Inhalten. Mehr
Köln:

Zwischen Klassikern und E-Books

(dpa) Ein klassischer Arbeitstag von Alina Beschnidt sieht so aus: Noch bevor die Buchhandlung öffnet, packt sie Kisten mit neu eingetroffener Ware aus und ordnet sie verschiedenen Abteilungen zu. Mehr
Köln:

Zwischen Klassikern und E-Books

(dpa) Ein klassischer Arbeitstag von Alina Beschnidt sieht so aus: Noch bevor die Buchhandlung öffnet, packt sie Kisten mit neu eingetroffener Ware aus und ordnet sie verschiedenen Abteilungen zu. Mehr
Nürnberg:

Neue Ausbildung für Kaufleute im Automobilhandel

Angehende Automobilkaufleute sollen sich in der Ausbildung künftig stärker mit digitaler Technik beschäftigen. Daher werde die Ausbildungsordnung voraussichtlich zum 1. Mehr
Frankfurt:

Visitenkarte müssen übersichtlich sein

Auch in Zeiten der Digitalisierung gehören Visitenkarten in der Geschäftswelt zum guten Ton. „Man sollte die Papierkärtchen möglichst übersichtlich halten“, rät Lis Droste, ... Mehr
Homburg:

Wie Rollenbilder die Berufswahl prägen

(dpa) Ein Hamster spielte für die Berufswahl von Laura Kästner eine wichtige Rolle. Sie musste dafür sorgen, dass der Nager sein Futter findet. Mehr
Homburg:

Wie Rollenbilder die Berufswahl prägen

(dpa) Ein Hamster spielte für die Berufswahl von Laura Kästner eine wichtige Rolle. Sie musste dafür sorgen, dass der Nager sein Futter findet. Mehr
Düsseldorf:

Meldungen

Mittagspause kommt häufig zu kurz (dpa) Fast jeder fünfte Büroangestellte macht nur maximal zweimal in der Woche Mittagspause, wie eine Umfrage des Marktforschungsinstituts Innofact ergeben hat. ... Mehr
München:

Betriebsrat darf bei Bewerbung keine Unterlagen nachfordern

In Firmen mit mehr als 20 Arbeitnehmern muss bei der Einstellung von Bewerbern der Betriebsrat zustimmen. Mehr
Wiesbaden:

Gefangen in der beruflichen Sackgasse

(dpa) Lange war es ihm ein Rätsel. Der junge Maschinenbauingenieur machte einen guten Job, hielt seinem Chef stets den Rücken frei, aber er wurde einfach nicht befördert. Mehr
Eberswalde:

Förster sind Experten für Nachhaltigkeit

(dpa) Holz ernten, Saatgut gewinnen und Flächen aufforsten – das sind die Themen, mit denen Eric Jach regelmäßig zu tun hat. Mehr
Berlin/Bonn:

Jeder Fünfte arbeitet flexibel

(dpa) Jeder fünfte Arbeitnehmer in Deutschland hat mittlerweile flexible Arbeitszeiten. Das geht aus einer repräsentativen Befragung des Instituts zur Zukunft der Arbeit hervor. Mehr
Suhl:

Arbeitslosengeld: Diese Fristen gilt es zu beachten

(dpa) Arbeitnehmer müssen sich spätestens drei Monate vor dem Ende eines befristeten Arbeitsvertrags arbeitssuchend melden. Unterlassen sie das, kann eine Sperrzeit beim Arbeitslosengeld drohen. Mehr
Berlin:

Nichts für empfindliche Nasen

(dpa) David Anderson ist im zweiten Ausbildungsjahr als Kanalbauer bei der Firma Frisch & Faust Tiefbau GmbH in Berlin. Er baut Abwassersysteme. Mehr
Berlin:

Nichts für empfindliche Nasen

(dpa) David Anderson ist im zweiten Ausbildungsjahr als Kanalbauer bei der Firma Frisch & Faust Tiefbau GmbH in Berlin. Er baut Abwassersysteme. Mehr
Heidelberg:

Kinder müssen in Bewerbungen nicht erwähnt werden

(dpa) Wer kleine Kinder hat, ist oft unsicher, ob er das in den Bewerbungsunterlagen angeben soll. Dahinter steht die Sorge, dass man gegen Bewerber ohne Kinder dann keine Chance hat. Mehr
Köln:

Die Grenzen der Informationsgier

(dpa) Ein Arbeitgeber will so viel wie möglich über einen Bewerber erfahren. Doch was ist bei sogenannten Backgroundchecks erlaubt? Mehr
Berlin:

Internetportal zu Handwerksberufen

Was ist die richtige Weiterbildung für mich? Und welche Fördermöglichkeiten gibt es dafür? Für Handwerker, die sich weiterbilden möchten, gibt es jetzt ein neues Online-Portal. Mehr
Bonn:

Studienabbrecher können Lehrzeit deutlich verkürzen

Wechseln Studienabbrecher in eine Ausbildung, können sie die Ausbildungsdauer verkürzen. Darauf weist das Bundesinstitut für Berufsbildung hin. Mehr
Reutlingen:

Bestatter müssen psychisch stabil sein

Für viele junge Menschen ist der Tod ein weit entferntes Thema. Dennoch ist das Interesse am Beruf des Bestatters groß. Mehr
Reutlingen:

Bestatter müssen psychisch stabil sein

Für viele junge Menschen ist der Tod ein weit entferntes Thema. Dennoch ist das Interesse am Beruf des Bestatters groß. Mehr
Köln/Berlin:

Deutschlehrer werden dringend gesucht

Den Unterricht beginnt Kathrin Ehrhardt immer auf die gleiche Weise. In ihrem Klassenzimmer gibt es einen großen Kalender. „Welchen Wochentag haben wir heute?“, fragt sie immer zuerst. Mehr
Eschborn:

Gute Chancen für Jobsuchende

(dpa) Jedes zehnte Unternehmen in Deutschland plant im Zeitraum von April bis Juni Neueinstellungen. Das geht aus einer Studie des Personaldienstleisters Manpower hervor. Mehr
Düsseldorf:

Kammern suchen häufig Botschafter für die Ausbildung

(dpa) Wer sich mit seinem Beruf identifiziert und seine Ausbildung gerne macht, kann als Auszubildender zum Botschafter werden. Mehr
Ludwigsburg:

Experten für den perfekten Klang

(dpa) Lucia Zabinski konnte es sich nicht richtig vorstellen, nach dem Abitur ein Studium zu beginnen. Mehr
Ludwigsburg:

Experten für den perfekten Klang

(dpa) Lucia Zabinski konnte es sich nicht richtig vorstellen, nach dem Abitur ein Studium zu beginnen. Mehr
Berlin:

Stimmung im Büro wichtiger als Gehalt

(dpa) Ein schlechtes Betriebsklima wäre für zwei von drei Berufstätigen ein Grund für einen Jobwechsel. Das geht aus einer repräsentativen Forsa-Umfrage hervor. Mehr
Lüneburg/Frankfurt/Main:

Wie umgehen mit Tratsch im Büro?

(dpa) Dem einen ist der Klatsch das Salz in der faden Kantinen-Suppe, dem anderen vergeht dabei der Appetit. Tratsch ist aus der Arbeitswelt kaum wegzudenken. Mehr
Mannheim/Paderborn:

Narzissten gelangen öfter auf den Chefsessel

(dpa) Einerseits sind sie charmant und tatkräftig, andererseits handeln sie oft rücksichtslos und egoistisch: Narzissmus drückt sich bei Führungskräften häufig auf zwei verschiedene Weisen aus. Mehr
Suhl:

Betrüger-Mails im Umlauf

(dpa) Wer derzeit eine E-Mail mit einem lukrativen Jobangebot erhält, die angeblich von der Bundesagentur für Arbeit kommt, sollte misstrauisch werden. Mehr
Erfurt/Nürnberg:

Arbeitsagentur bietet Beratung für Schüler

(dpa) Was will ich werden? Wo liegen meine Stärken und Schwächen? Bei der Beantwortung dieser Fragen können sich Jugendliche von Berufsberatern der Arbeitsagentur unterstützen lassen. Mehr
Groß Kreutz:

Im Kuhstall mit Kollege Roboter

Kein Tag vergeht für Lukas Schmidt ohne frische Luft und die Arbeit mit einer ganzen Herde Kühe. Seit seiner Kindheit hat der 20-Jährige einen starken Bezug zu Tieren. Mehr
Groß Kreutz:

Im Kuhstall mit Kollege Roboter

Kein Tag vergeht für Lukas Schmidt ohne frische Luft und die Arbeit mit einer ganzen Herde Kühe. Seit seiner Kindheit hat der 20-Jährige einen starken Bezug zu Tieren. Mehr
Stuttgart:

Unterstützung bei Jobwahl ist wichtig

(dpa) Manchmal haben Eltern bei der Berufswahl ihres Kindes kein gutes Gefühl. So kann zum Beispiel die Sorge sein, dass der Beruf kein sicheres Einkommen bietet. Mehr
Nürnberg:

Bewerbungsphase für 2018 startet schon jetzt

(dpa) Das letzte Schuljahr hat für manchen noch gar nicht begonnen. Doch die Bewerbung für einen Ausbildungsplatz für das Jahr 2018 müssen Schüler möglicherweise trotzdem jetzt schon einreichen. Mehr
Hanau:

Spezialisten für gutes Hören

(dpa) Neulich spürte Tina Janson mal wieder, wie stark ihren Kunden das Hören am Herzen liegt. Ein junger Flüchtling, der mit einem schweren Hörschaden nach Deutschland gekommen war, saß vor ihr. Mehr
Hanau:

Spezialisten für gutes Hören

(dpa) Neulich spürte Tina Janson mal wieder, wie stark ihren Kunden das Hören am Herzen liegt. Ein junger Flüchtling, der mit einem schweren Hörschaden nach Deutschland gekommen war, saß vor ihr. Mehr
Berlin:

Bei ständiger Verspätung droht die Kündigung

(dpa) Wer zu spät zur Arbeit kommt, verstößt damit grundsätzlich gegen seine vertraglich festgelegten Pflichten. Das kann zu einer Abmahnung und im Wiederholungsfall zur Kündigung führen. Mehr
Stuttgart:

Altenpfleger sind so gefragt wie nie

(dpa) Ein Mann liegt im Altenheim im Sterben, er hat Angst. Doch der Pfleger, der ihn seit langem kennt, hat keine Zeit für ihn. Mehr
Berlin:

Gute Perspektiven für Jugendliche

(dpa) Wer 2017 mit der Schule fertig wird und einen Ausbildungsplatz sucht, hat grundsätzlich gute Perspektiven. Mehr
Berlin:

Fehlerhafte Jahresmeldung mindert Rente

(dpa) Fehler in einer Arbeitgeber-Jahresmeldung zur Rentenversicherung können im Rentenalter für geringere Einkünfte sorgen. Mehr
Berlin:

Heilende Hände sind derzeit gesucht

(dpa) Riesige Wannen stehen in dem blau gefliesten Raum, dazwischen mehrere Liegen. Viele Stunden hat Sophie Marx hier im vergangenen Jahr ihre Mitschüler massiert, sie mit einem Wasserstrahl ... Mehr
Berlin:

Heilende Hände sind derzeit gesucht

(dpa) Riesige Wannen stehen in dem blau gefliesten Raum, dazwischen mehrere Liegen. Viele Stunden hat Sophie Marx hier im vergangenen Jahr ihre Mitschüler massiert, sie mit einem Wasserstrahl ... Mehr
Hamm:

Ironie gehört nicht ins Arbeitszeugnis

(dpa) Mitarbeiter müssen Ironie im Arbeitszeugnis nicht hinnehmen. Darauf weist der Bund-Verlag hin und bezieht sich auf eine Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Hamm (Az.: 12 Ta 475/16). Mehr
Stuttgart:

Auslandsaufenthalt ist ein Pluspunkt im Lebenslauf

(dpa) Jugendliche können bis zu einem Drittel ihrer Ausbildung im Ausland machen und zwar unabhängig davon, welchen Beruf sie erlernen. Mehr
Düsseldorf:

Blumen-Künstler sind gefragt

(dpa) Pfingstrosen und Hortensien sind Franziska Kurschinskis Lieblingsblumen. Ein durchschnittlicher Arbeitstag fängt für die angehende Floristin frühmorgens mit dem Einkauf beim Großhändler an. Mehr
Düsseldorf:

Blumen-Künstler sind gefragt

(dpa) Pfingstrosen und Hortensien sind Franziska Kurschinskis Lieblingsblumen. Ein durchschnittlicher Arbeitstag fängt für die angehende Floristin frühmorgens mit dem Einkauf beim Großhändler an. Mehr
Bonn:

Meldungen

Pflegepersonal bleibt dem Beruf häufig treu (dpa) Die Gesundheits- und Pflegeberufe klagen zwar über Fachkräftemangel, doch wer den Beruf einmal gelernt hat, bleibt in vielen Fällen auch in ... Mehr
Nürnberg:

Jobeinstieg auch ohne Lehre

(dpa) Wenn Josef Schatz vom Beruf des Industriemechanikers spricht, kommt er ins Schwärmen: „Nicht nur etwas in Gang zu bringen, sondern auch die Prozesse dahinter zu begreifen, das ... Mehr
Nürnberg:

Jobeinstieg auch ohne Lehre

(dpa) Wenn Josef Schatz vom Beruf des Industriemechanikers spricht, kommt er ins Schwärmen: „Nicht nur etwas in Gang zu bringen, sondern auch die Prozesse dahinter zu begreifen, das ... Mehr
Köln:

Rechtschreibfehler bedeuten das Aus

(dpa) Rechtschreibfehler in der Bewerbung sind für viele Personaler ein Ausschluss-Kriterium. Das zeigt eine Personaler-Umfrage vom Jobportal Staufenbiel-Institut und der Unternehmensberatung ... Mehr
Berlin:

Lebenslauf muss aufs Wesentliche beschränkt werden

(dpa) Bewerber sollten im Lebenslauf nur Praktika und Nebenjobs angeben, die Bezug zur Stelle haben. Mehr
Köln:

Immer auf der Suche nach dem Trend

() Wer in der Marktforschung arbeiten will, braucht nicht unbedingt ein Psychologie- oder Wirtschaftsstudium. Es gibt auch die Ausbildung zum Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung (FAMS). Mehr
Köln:

Immer auf der Suche nach dem Trend

() Wer in der Marktforschung arbeiten will, braucht nicht unbedingt ein Psychologie- oder Wirtschaftsstudium. Es gibt auch die Ausbildung zum Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung (FAMS). Mehr
Berlin:

Meldungen

Am Bau herrscht erhöhtes Unfallrisiko (dpa) Bauarbeiter haben ein deutlich erhöhtes Risiko, sich am Arbeitsplatz zu verletzen. „Viele unterschätzen die Gefahr, zu verunglücken“, sagt ... Mehr
Wiesbaden:

Genauer hinzusehen kann sich lohnen

(dpa) Für Arbeitgeber ist eine Änderungskündigung oft der Ausweg vor einer endgültigen Kündigung. Für den Arbeitnehmer bedeutet sie häufig gravierende Einschnitte. Mehr
Berlin:

Jetzt beginnt die Generation Z das Berufsleben zu verändern

Mit welchem Geburtsjahr die sogenannte Generation Z beginnt, ist unter Experten umstritten. Für Jugendforscher Professor gehören zur Generation Z die Jugendlichen, die nach 2000 geboren wurden. Mehr
Karlsruhe:

Meldungen

Grenzwerte sind nicht immer maßgeblich Erkranken Beschäftigte wegen der Schadstoffbelastung am Arbeitsplatz, haben sie eine Berufskrankheit. Die Berufsgenossenschaft kann die Anerkennung dann ... Mehr
Karlsruhe:

Meldungen

Grenzwerte sind nicht immer maßgeblich Erkranken Beschäftigte wegen der Schadstoffbelastung am Arbeitsplatz, haben sie eine Berufskrankheit. Die Berufsgenossenschaft kann die Anerkennung dann ... Mehr
Frankfurt/Berlin:

Sportler und Manager in einer Person

Ohne Sport kann Gonzalo Lugo-Geist sich sein Leben nicht vorstellen. Aber auf die Idee, Hobby und Beruf zu verbinden, brachte ihn erst jemand aus seinem Rugby-Verein. Mehr
München:

Vitamin B für den Job

Mit neuen Leuten ins Gespräch kommen kann man überall, ob in der gemeinsamen Kaffeepause mit Kollegen oder auf der Betriebsfeier. Mehr
Berlin:

Vor Verdachtskündigung muss Arbeitnehmer angehört werden

Arbeitgeber müssen Mitarbeiter vor einer anhören. Ist ein in einer Reha-Maßnahme und der Arbeitgeber hat Kenntnis davon, muss er für die Anhörung eine Nachfrist setzen. Mehr
Berlin:

Bei Verletzung der Datenschutzvorschrift droht Kündigung

Mitarbeitern eines Bürgeramtes droht die fristlose Kündigung, wenn sie unbefugt personenbezogene Daten abrufen und weitergeben. Mehr
Stuttgart:

Kein Recht auf Schmerzensgeld

Mitarbeiter haben in der Regel keinen Anspruch auf Widerruf von Arbeitgeber-Aussagen in einem Gerichtsprozess. Mehr
Wien:

Meldungen

Arbeitnehmer sind zufriedener mit Gehalt Die Zufriedenheit der Arbeitnehmer mit ihrem Gehalt ist 2016 im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegen. Das legt eine Auswertung der ... Mehr
Nürnberg:

Meldungen

Berufsorientierung via Whatsapp Jugendliche können den Messenger Whatsapp zur Berufsorientierung nutzen. Das ermöglicht der „What's me bot“ der . Nutzern speichern die Nummer (0157) 2 ... Mehr
Münchehofe:

Von der Kuh zum Käse

Schon allein wegen seines Namens passe die Ausbildung zum Milchtechnologen zu ihm, sagt Niclas Kaese und lacht. Dabei kam er eher durch Zufall zum Käsehandwerk. Mehr
Berlin:

In diesen Berufen gibt's das beste Gehalt

Nach der Ausbildung tragen einige Berufstätige sehr viel Verantwortung. Das gilt zum Beispiel für oder . Ein nachlässiger Handgriff kann in diesen Berufen fatale Folgen haben. Mehr
Berlin:

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat schon ein Sabbatjahr eingelegt

Jeder zehnte in Deutschland hat schon einmal eine längere Auszeit vom Beruf genommen. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts Marketagent.com. Mehr
Berlin:

Meldungen

Trotz Altersrente freiwillig einzahlen Wer vorzeitig in den Ruhestand geht, kann dennoch etwas für seine spätere Rente tun. Denn seit Januar 2017 können Bezieher einer Altersrente freiwillig in ... Mehr
Wuppertal:

Anderen helfen, den Alltag zu meistern

Wenn sich die eigenen Finger mit aller Kraft in die Innenfläche der Hand bohren, geraten einfache Bewegungen zum Triumph. Bei einem von Anna Longrées Klienten war es der Griff zum . Mehr
Berlin:

Meldungen

Telefonberatung zur Weiterbildung Für Berufstätige bietet das Bundesbildungsministerium eine kostenlose Telefonberatung zum Thema Weiterbildung an. Nach einer Erprobungsphase werde aus dem ... Mehr
Augsburg/Bonn:

Konditoren verbinden Genuss mit Ästhetik

Für Marc Dierig startet der Tag schon früh: Um sechs Uhr beginnt der Auszubildende seine Arbeit in der Konditorei. Mehr
Köln:

Meldungen

Ausbildung zum Teil im Ausland möglich Auszubildende können bis zu einem Viertel ihrer Lehrzeit im Ausland absolvieren. Wer sich dafür interessiert, sollte sich etwa bei den Industrie- und ... Mehr
Berlin:

Eventmanager planen große Auftritte

Eventmanager ist ein schillernder Begriff: Er klingt nach Konzerten, Partys und . Wer in diesem Bereich arbeitet, ist bei solchen Ereignissen auch tatsächlich dabei. Mehr
Berlin:

Meldungen

Nebenjob in braucht Genehmigung Wer in der einen Nebenjob annehmen will, muss sich das vom genehmigen lassen. Darauf weist Hans-Georg Meier hin, Fachanwalt für Arbeitsrecht aus . Den Antrag ... Mehr
Berlin:

Handwerk trifft Kochkunst

Seine Arbeit beginnt Felix Wendlandt mit einer Aufgabe, die man von einem Fleischer nicht unbedingt erwarten würde. Er rechnet. Mehr
Hamburg:

Meldungen

Überstunden müssen genehmigt sein Arbeitnehmer können nicht einfach ungefragt Überstunden machen und sich diese hinterher anrechnen lassen. „Arbeitgeber müssen die Überstunden ... Mehr
Dresden/Berlin:

Bühnenbildner geben Geschichten Raum

Wenn der Vorhang hoch- und das Licht angeht, steht ihre Arbeit für einen kurzen Augenblick im Mittelpunkt. Alle Augen richten sich dann auf das Bühnenbild. Mehr
Berlin:

Ständige Ratschläge von Kollegen können schnell nerven

Manche Kollegen haben immer einen gut gemeinten Rat parat, auch wenn niemand danach fragt. In so einem Fall weisen Arbeitnehmer am besten höflich darauf hin, dass der andere sie mit seinen ... Mehr
München:

Elternzeit sollte geplant werden

Mütter und Väter können bis zu drei Jahre nehmen, um sich um ihr Kind zu kümmern. Doch wann teilen sie dem Chef ihre Pläne mit? Auf jeden Fall nicht überstürzt, rät Silke Mekat. Mehr
Bielefeld:

Mindestens einmal im Jahr ein mehrwöchiger Urlaub

Damit Angestellte motiviert und effektiv arbeiten, brauchen sie regelmäßige Auszeiten. Arbeitspsychologe Prof. Mehr
Flein:

Gut angezogen zum Bewerbungsgespräch

Selten sucht man Kleidung so sorgfältig aus wie beim Bewerbungsgespräch. Denn nicht zuletzt durch das Outfit zeigen Bewerber dem Personaler, was ihnen wichtig ist und wer sie sind. Mehr
Düsseldorf:

Meldungen

Jeder Elfte arbeitet regelmäßig nachts Jeder elfte Erwerbstätige musste 2015 ständig oder regelmäßig Nachtschichten machen. Das zeigt eine neue Datenkarte zur Arbeitswelt der gewerkschaftsnahen ... Mehr
Düsseldorf:

Meldungen

Jeder Elfte arbeitet regelmäßig nachts Jeder elfte Erwerbstätige musste 2015 ständig oder regelmäßig Nachtschichten machen. Das zeigt eine neue Datenkarte zur Arbeitswelt der gewerkschaftsnahen ... Mehr
Berlin:

Meldungen

Jugend zweifelt an Jeder zweite Jugendliche und junge Erwachsene glaubt nicht an bei der Bildung. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Forsa hervor. 48 ... Mehr
Offenbach/Berlin:

Immer den richtigen Ton treffen

Den ganzen Tag spielen? Für Musikliebhaber wie Manuel Hauptmann wäre das ein Traum. Der 25-Jährige spielt , seit er Teenager ist. Mehr
Berlin:

Meldungen

auch für Teilzeitbeschäftigte Zahlt der Arbeitgeber seinen Beschäftigten , darf er Mitarbeiter in Teilzeit davon nicht ausnehmen. Ihr reduziert sich allerdings anteilig in dem Umfang, in dem ... Mehr
Lauscha:

Zwischen Kunst und Scherbenhaufen

Glas ist ein fragiles Material. Es zu formen, erfordert Geduld und Übung. Die ersten Versuche, eine Form zu blasen, sind schwierig. Mehr












Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige