Sie sind hier: HomeSaarland und WeltKultur
Kultur
Nürnberg:

Freiluft-Oper in den Saal verlegt

Die extreme Hitze sorgt auch im Kulturbetrieb für Kapriolen. So musste am Samstagabend in Nürnberg eine Freiluft-Opernaufführung in den Rathaussaal verlegt werden - «wegen schönen Wetters», teilte der Intendant des Festivals «Fränkischer Sommer», Julian Christoph Tölle, dem Publikum mit. Er räumte ein: «Eine so kuriose Ansage hatte ich in meiner ganzen Laufbahn noch nicht machen müssen.»Mehr
Susa
Bonn:

Welterbe: Iran und Singapur freuen sich

Doppelte Freude für Iran: Gleich zwei Kulturstätten der Islamischen Republik sind jetzt Welterbe. Singapur hat es erstmals auf die prestigereiche Liste geschafft. Spannend wird es bei den deutschen Bewerbungen.Mehr
Aix-en-Provence:

Festival in Aix streicht Terror-Szenen aus deutscher Inszenierung

Das Festival von Aix-en-Provence greift in eine Mozart-Inszenierung des Intendanten des Münchner Residenztheaters ein. Gestrichen wurden Terror-Szenen. Der Regisseur distanziert sich nun von seiner Inszenierung.Mehr
Avignon:

Theaterfestival Avignon: Viel Politik und Shakespeare

Ungerechtigkeit, Korruption und Scheinheiligkeit stehen im Mittelpunkt der Werke, mit denen das Theaterfestival im südfranzösischen Avignon am Samstag gestartet ist.Mehr
Saarbrücken:

Leiter des Forbacher Carreau, wechselt nach Straßburg

Zehn Jahre lang leitete Frédéric Simon das Carreau in Forbach. Jetzt übernimmt er die Leitung des Straßburger Theaters Le Maillon – ein Haus mit einem deutlich höheren Budget.Mehr
Goslar:

Meldungen

Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
....
|
48
|
49
|
50
(50 Seiten)



Neu für Vereine SaarZeitung | Termin melden | Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige