Sie sind hier: HomeSpezialHochschule


Hochschule
Nase
Tübingen:

Neue Antibiotika-Klasse entdeckt - in der Nase!

Tübinger Forscher haben ein neues Antibiotikum an einem ungewöhnlichen Ort entdeckt: In der menschlichen Nase. Es hat eine völlig andere Struktur als die bisher bekannten. Nun sind jedoch noch einige Hürden zu überwinden, bis es im Apothekerregal landen könnte.Mehr
AR Scorpii
Garching/London:

Doppelsternsystem: Weißer Zwerg grillt Roten Zwerg

Astronomen haben ein ungewöhnliches Doppelsternsystem entdeckt: Das Duo im Sternbild Skorpion besteht aus einem Roten Zwergstern und einem Weißen Zwergstern, der seinen roten Begleiter regelmäßig mit energiereicher Strahlung röstet. DMehr
Geklonte Schafe
Nottingham:

Auch Klonschafe können im Alter gesund sein

Das Klonschaf Dolly erkrankte an Gelenkentzündung und starb früh. Doch dieses Schicksal erleiden nicht alle Klontiere.Mehr
Wohnblase in Bochum
Bochum:

Leben in der Kunststoffblase: Studenten testen neue Wohnform

Wie schläft es sich in einer Kunststoffblase? Und wie duscht es sich in einer Telefonzelle? 20 junge Architektur-Studenten probieren es in Bochum gerade aus: Ihr Experiment versteht sich als Lösungsidee für studentische Wohnungsnöte.Mehr
Gelbfiebermücke
Barcelona:

Zika-Baby mit Hirnschäden in Spanien geboren

Die Bilder von Zika-infizierten Babys aus Südamerika gingen um die Welt. Nun wurde die Geburt eines Kindes mit einer entsprechenden Schädelfehlbildung in Spanien bekannt.Mehr

Hoffen auf Kompromiss-Kandidat

Am Mittwoch wird der Senat seinen zweiten Durchgang zur Wahl des Präsidenten der Saar-Uni abhalten. Sollte die Entscheidung des Gremiums wieder nicht vom Universitätsrat bestätigt werden, hat Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer das letzte Wort. Was halten die Studenten der Saar-Uni von dieser Situation?Mehr
Saarbrücken:

Meldungen

Hamburg:

Studenten erhalten bald mehr Bafög

Im kommenden Wintersemester wird das Bafög erhöht. Studenten und Schüler erhalten dann sieben Prozent mehr. Auch die Freibeträge werden angehoben. Davon könnten Bewerber profitieren.Mehr
Lebewesen
Düsseldorf:

Ganz frühe Lebewesen liebten es heiß

Über das ganz frühe Leben auf der Erde weiß man wenig. Wie sahen unsere Vorfahren vor 3,8 Milliarden Jahren aus? Düsseldorfer Forscher haben sich ein Bild gemacht.Mehr
Ratte in Berlin
Wellington:

Neuseeland will Ratten und andere Arten bis 2050 ausrotten

Neuseeland will in gut 30 Jahren rattenfrei sein. Auch Wiesel und die Beutelrattenart Opossum sollen bis 2050 ausgerottet werden, wie die Regierung am Montag mitteilte. Diese von Siedlern eingeschleppten Arten bedrohen die heimische Fauna.Mehr
Alexander Gerst
Moskau:

Astronaut Alexander Gerst übt nahe Moskau Notfall im Wasser

Wasser statt Weltraum: Astronaut Alexander Gerst hat bei einer Übung in Russland für eine mögliche Notlandung der Sojus-Kapsel im See oder Meer trainiert.Mehr
11 Millionen Jahre alte Robbenknochen gefunden
Groß Pampau:

Spektakulärer Fund: Eine Robbe aus dem Urmeer

Die Kiesgrube von Groß Pampau nördlich von Hamburg ist für Fossiliensammler im wahrsten Sinne des Wortes eine Fundgrube. Jüngster Fund ist ein etwa elf Millionen Jahre altes Robben-Skelett. Ermöglicht werden die Funde durch eine geologische Besonderheit.Mehr
Kontrollzentrum ESA
Darmstadt/Paris:

Was denkt ihr über uns? - Raumfahrer fragen Bürger

Von Satellitennavigation bis zur Marsmission - Raumfahrt kann viel. Was denken die Bürger darüber und was wünschen sie sich? Europas Weltraumorganisation Esa will das jetzt wissen.Mehr
Marsrover «Curiosity»
Washington:

Marsrover «Curiosity» sucht sich Laser-Ziele jetzt selbst aus

Der Marsrover «Curiosity» kann mit einem Laser Gestein untersuchen. Das ist nicht neu. Wie er seine Ziele aussucht hingegen schon.Mehr
HIV-Prophylaxe in Deutschland gefordert
London/Durban:

EU empfiehlt Zulassung von Medikament zur HIV-Prophylaxe

Eine Tablette pro Tag kann vor einer HIV-Infektion schützen. Die Prophylaxe war ein Topthema der Welt-Aids-Konferenz. Nun wird das Medikament bald auch in Europa auf den Markt kommen.Mehr
Curiosity
Washington:

Marsrover «Curiosity» sucht sich Laser-Ziele jetzt selbst

Der Marsrover «Curiosity» sucht sich die Ziele für seinen Lasersensor jetzt erstmals selbst aus. Es sei das erste Mal, dass diese Technik auf einer Planetenmission angewandt werde, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa mit.Mehr
Großer Honiganzeiger
Cambridge:

Süße Spur: Vögel helfen Menschen bei der Honigsuche

Auch Tiere in freier Wildbahn können lernen, mit Menschen zu kommunizieren und daraus Vorteile zu ziehen - etwa bei der Honigsuche in Mosambik.Mehr
HIV- und Aids-Medikamente
Durban:

Günstigere Medikamente zur HIV-Behandlung gefordert

Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen fordert günstigere Preise für die lebensrettenden Medikamente zur HIV-Behandlung in Entwicklungsländern.Mehr
Barack Obama
Washington:

Zika-Fall in Florida alarmiert US-Präsident Obama

Auch außerhalb der Kerngebiete treten Zika-Fälle auf. Meist sind es Reisende, die aus Südamerika zurückkommen. Mücken als Überträger haben in den USA bislang keine Rolle gespielt. Bislang.Mehr
Ozonloch über der Antarktis
Cambridge:

Ozonloch über der Antarktis schließt sich langsam

Im vergangenen Jahr erreichte das Ozonloch über der Antarktis Rekord-Ausmaße. Eine neue Untersuchung lässt jedoch vermuten, dass sich die Schutzschicht der Erde langsam erholt.Mehr
Bakterien gegen Krebs
San Diego/Cambridge:

Programmierte Salmonellen greifen Krebsgeschwüre an

Im Kampf gegen Tumore schicken US-Forscher programmierte Bakterien ins Rennen. Sie vergiften auf besondere Weise Krebszellen. «Beeindruckend» und «elegant», finden deutsche Kollegen.Mehr
Braunkohletagebau
New York:

UN: Weltweiter Rohstoffabbau seit 1970 mehr als verdreifacht

Der Hunger nach immer mehr Rohstoffen ist kaum zu stillen. Doch die Ressourcen sind endlich und das Klima leidet. Umdenken ist gefragt.Mehr
Bill Gates
Durban:

Bill Gates warnt vor starkem Anstieg von HIV-Infektionen in Afrika

Der Kampf gegen die HIV-Epidemie ist längst nicht gewonnen. Bill Gates fordert größere Anstrengungen. Die Geberstaaten sollten ihrer Verantwortung gerecht werden. Lobend erwähnt er nur Deutschland.Mehr
Europa-Universität Viadrina
Frankfurt/Oder:

Deutsch-polnisches Projekt: Viadrina plant neue Fakultät

Ein Viertel-Jahrhundert nach der Neugründung schrauben Frankfurter Wissenschaftler weiter am Renommee ihrer Alma mater. Zusammen mit polnischen Kollegen wollen sie den Schritt ins Digitale mit einer gemeinsamen Forschungseinrichtung wagen.Mehr
Hochwasser in Köln
Potsdam:

Hochwasserschäden könnten künftig größer sein als gedacht

Immer häufiger löst der Klimawandel in Deutschland Überschwemmungen entlang der Flüsse aus. Die Schäden sind immens. Einer neuer Studie zufolge kann es bis zum Ende des Jahrhunderts noch schlimmer kommen.Mehr
Kuckuck
London:

Kuckucksbestände: Wer kürzer fliegt, ist früher tot

In Großbritannien schrumpfen die Kuckucksbestände in einigen Brut-Populationen. Forscher glauben den Grund entdeckt zu haben.Mehr
Demonstration in Durban
Durban:

Zahl der HIV-Neuinfektionen in 74 Ländern gestiegen

Trotz aller Präventionsbemühungen ist im vergangenen Jahrzehnt die Zahl der HIV-Neuinfektionen in 74 Ländern gestiegen. Darunter sind Ägypten, Kenia und Russland, wie aus einer anlässlich der Welt-Aids-Konferenz veröffentlichten Studie im Fachmagazin «The Lancet HIV» hervorgeht.Mehr
Genom von 6000 Jahre altem Gerstenkorn entschlüsselt
Tel Aviv:

Forscher entschlüsseln älteste Pflanzen-DNA

Wissenschaftler feiern die Entschlüsselung des Genoms von Jahrtausende alter Gerste. Doch welches Wissen ziehen sie daraus?Mehr
Chris Beyrer
Durban:

Ein Plädoyer für Prophylaxe-Medikamente gegen HIV

Eine Tablette pro Tag kann eine HIV-Infektion verhindern. Davon versprechen sich Experten große Fortschritte im Kampf gegen die Aids-Epidemie. Schlechte Nachrichten aber gibt es aus Russland.Mehr
Erstsemester an Universität Koblenz
Berlin:

Der «kleine» Abschluss: Wie Bachelor reformiert wird

Bachelor nach sechs Semestern - zu vollgepackt sei das Studium, heißt es oft, zu verschult. Nun soll der Bachelor besser an die unterschiedlichen Bedürfnisse der Studenten angepasst werden.Mehr
Saarbrücken:

Meldungen

Saarbrücken:

Von Zeugnissen und Pokalen

400 Absolventen der Hochschule für Technik und Wirtschaft feierten am Wochenende den Abschluss ihres Studiums. Im Saarbrücker E-Werk gratulierten Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer und Fußballer Stefan Kuntz.Mehr
Saarbrücken:

Verhandlungspause im Präsidenten-Poker

An der Saar-Universität ist die Präsidentenwahl im ersten Anlauf gescheitert. Am Mittwoch könnte der Senat der Hochschule nun den zweiten Wahlgang einläuten. Doch das ist unwahrscheinlich. Die Senatsmitglieder wollen zunächst mit dem Universitätsrat sprechen.Mehr
HIV-Test
Durban:

UN-Organisation fürchtet Scheitern im Kampf gegen Aids

Jedes Jahr sterben rund 1,1 Millionen Menschen an Aids. Die meisten Todesfälle wären jedoch vermeidbar. Bis 2030 soll die tödliche Epidemie endlich gestoppt werden. Ist das realistisch?Mehr
Quirin Schrewe in China
Peking:

Studieren in China: Nicht nur für Sinologen interessant

Ein Studium in China ist nicht nur etwas für Sprachstudenten. Das Angebot interessanter Programme für Ingenieure und Wirtschaftsstudenten wächst stetig. Verschärfte Visavorschriften sorgen jedoch für Probleme.Mehr
Dschungel auf Luzon
Manila:

Luzon - Insel der einzigartigen Tierarten

Eine auf Bäumen lebende Maus mit extrem langen Schnurrhaaren ist eine von 28 Säugetierarten, die Biologen auf der philippinischen Insel Luzon entdeckt haben.Mehr
Einsatz von Insektiziden
Rio de Janeiro:

Experten: Zika-Höhepunkt könnte schon überschritten sein

Die mysteriöse Zika-Epidemie in Lateinamerika könnte einer Studie zufolge ihren Höhepunkt bereits überschritten haben.Mehr
Dinos
Sendai:

Neue Theorie: Dinosaurier starben unter rußigem Himmel

Lange herrschten sie in großer Zahl - und verschwanden dann plötzlich in kurzer Zeit: Das Aussterben der Dinosaurier steckt noch immer voller Rätsel. Nun gibt es eine neue Theorie. Ihr zufolge gingen die Urzeitviecher regelrecht in Rauch auf.Mehr
Great Barrier Reef
Cairns:

WWF will Fischereilizenz in Australien erwerben

Die Umweltorganisation WWF plant den Kauf einer Fischereilizenz für das australische Great Barrier Reef. Mit diesem ungewöhnlichen Schritt will der WWF Haie und andere Tierarten schützen, wie die Umweltschützer mitteilten.Mehr
Musik-Studien am Amazonas
Cambridge:

Vorliebe für Musikharmonien ist nicht angeboren

Ist Musik eine Sprache, die ohne Worte verstanden wird? Durchaus. Aber je nach Kultur hören wir sie ziemlich unterschiedlich, zeigt eine neue Studie.Mehr
Waschbär
Brüssel:

Waschbären unerwünscht: EU will fremde Arten abwehren

In Europa unerwünscht: Der Waschbär, bestimmte Enten und Knöteriche haben auf dem Kontinent nichts zu suchen, meint die EU-Kommission. Eine Liste soll die Invasoren bremsen helfen.Mehr
Erbse
Braunschweig:

Nanovirus greift Pflanzen an: Keine Gefahr für Verbraucher

Nanoviren haben deutschlandweit Erbsen- und Ackerbohnenpflanzen im großen Stil befallen. Die Folge seien starke Vergilbungen und gestauchte Triebspitzen mit deformierten Blättern, teilte das Julius Kühn-Institut (JKI), Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen, in Braunschweig yxmit.Mehr
Fangschreckenkrebs
Bristol:

Augenrollen verhilft Krebsen zu mehr Durchblick

Wild mit ihren Stielaugen rollende Fangschreckenkrebse sind nicht etwa besonders genervt - sie wollen mehr Durchblick. Mit rotierenden Augen können die Tiere besser sehen, haben Forscher herausgefunden.Mehr
Korallen
La Jolla:

Neues Mikroskop zeigt Korallen beim Küssen

Labor im Meer statt Meer im Labor: Ein neues Gerät macht hochauflösende Bilder direkt vor Ort möglich. Erste spektakuläre Entdeckungen gab es bereits.Mehr
HI-Viren
Genf:

UN-Warnung: HIV in Teilen der Welt wieder auf dem Vormarsch

Nach erheblichen Erfolgen im Kampf gegen HIV ist die Virusinfektion in Osteuropa und anderen Teilen der Welt wieder auf dem Vormarsch. Dort seien deutlich größere Anstrengungen als bisher nötig, warnte das Anti-Aids-Programm der Vereinten Nationen (UNAIDS) in Genf.Mehr
Studenten sitzen in einer Vorlesung

Neue Masterstudiengänge: Kinderrechte bis Sportmarkt

Von historischer Disziplin über Kinderrechte, Datenauswertungen bis hin zum internationalen Sportmarkt. Vier Städte und die Wilhelm Büchner Hochschule bieten neue interessante Masterstudiengänge an, für alle die, die sich nach ihrem Bachelorstudium vertiefen möchten.Mehr
Bodenbeimpfung
Wageningen:

Schon Kleinstmengen gesunder Boden fördert die Artenvielfalt

Monokulturen lassen den Boden in vieler Weise verarmen. Für eine Renaturierung sind daher Pflanzensamen aber auch Pilze und Bakterien nötig. Forscher haben nun ausgelaugte Flächen mit gesundem Boden beimpft.Mehr
Saarbrücken:

Einsam, gemeinsam oder unter Robotern?

Zwei große Trends bestimmen die Entwicklung des Wohnraums: die Alterung der Gesellschaft und das Wachstum der Städte. Damit Menschen unter diesen Bedingungen gut leben können, prüfen Wissenschaftler neue Wohnkonzepte.Mehr
Saarbrücken:

Meldungen

Baldige Mediziner sitzen am längsten
Wiesbaden:

Größter Studienaufwand: Diese fünf Fächer kosten viel Zeit

Zukünftige Mediziner stecken im Vergleich zu Kommilitonen aus anderen Fächern die meisten Stunden pro Woche in ihr Studium hinein. Auf Platz zwei folgen Studierende aus dem Bereich der Chemie und Biologie.Mehr
Fund
Aschkelon:

Forscher sind Philistern auf der Spur

Sie gelten als Erzfeinde der Israeliten: die Philister. Doch wo sie vor mehr als 3000 Jahren herkamen, gibt Archäologen bis heute Rätsel auf. Nun sind sie einen wichtigen Schritt weiter.Mehr
Walhaie
Gland/Schweiz:

Rote Liste: Borneo-Orang-Utans stehen kurz vor dem Aussterben

Palmölplantagen und Überfischung: Der Einfluss des Menschen bringt viele Tierarten an den Rand des Aussterbens. Die Weltnaturschutzunion sorgt sich um das Schicksal von Orang-Utans, Wal- und HammerhaienMehr
Roboter-Rochen
Cambridge:

Roboter-Rochen glänzt mit Gold-Skelett und Rattenherz-Zellen

In puncto Eleganz steht der Roboter-Rochen seinem Vorbild kaum nach. Gänzlich verschieden ist allerdings sein Innenleben: Forscher haben eine künstliche Kreatur geschaffen, die angetrieben von Herzzellen durchs Wasser gleitet. Gesteuert wird sie über Lichtsignale.Mehr
Borneo-Orang-Utan
Gland/Schweiz:

Rote Liste: Borneo-Orang-Utans sind kurz vor dem Aussterben

Palmölplantagen und Überfischung: Der Einfluss des Menschen bringt viele Tierarten an den Rand des Aussterbens. Die Weltnaturschutzunion sorgt sich um das Schicksal von Orang-Utans, Wal- und HammerhaienMehr
Start zur ISS
Baikonur:

Amerikanerin, Japaner und Russe fliegen zur Raumstation ISS

Die Crew auf der Raumstation ISS bekommt Verstärkung. Im Gepäck haben die drei Raumfahrer nicht nur spannende Experimente, sondern auch Kaviar.Mehr
Studenten an der Universität Köln
Münster:

Laute Studenten: Vorlesung nicht einfach streichen

Ein Professor bricht seine Vorlesung ab. Der Grund: Die Studenten sind seiner Ansicht nach zu laut und der Lärmpegel unzumutbar. Müssen Studierende das akzeptieren? Darüber musste das Verwaltungsgericht Münster entscheiden.Mehr
Neandertaler
Tübingen:

Bei Neandertalern in Nordeuropa gab es Kannibalismus

Unter den Neandertalern im nördlichen Europa hat es Forschern zufolge Kannibalismus gegeben. Darauf wiesen bestimmte Schnitt- und Schlagspuren an bis zu 45 500 Jahre alten Knochen aus den Höhlen von Goyet in Belgien hin.Mehr
Gelbfiebermücke
Berlin:

Knapp 80 Zika-Fälle in Deutschland seit letztem Oktober

Die Zahl der bekannten Infektionen mit dem Zika-Virus in Deutschland ist auf 77 gestiegen. 31 davon wurden seit Beginn der Meldepflicht am 1. Mai dieses Jahres registriert, wie das Robert Koch-Institut auf Anfrage mitteilte. Die übrigen Fälle stammen aus dem Zeitraum ab Oktober 2015.Mehr
Kernfusionsanlage «Wendelstein 7-X»
Greifswald:

Kernfusionsexperiment «Wendelstein 7-X» wird aufgerüstet

Im Dezember 2015 begannen Physiker mit den Experimenten in der Fusionsanlage «Wendelstein 7-X». Die erste Phase ist nach Einschätzung der Forscher erfolgreich abgeschlossen. Für höhere Leistungen wird die ringförmige Anlage nun aufgerüstet.Mehr
Raumsonde «Juno»
Washington:

Nasa-Sonde «Juno» erreicht Gasriesen Jupiter

Überall an der Westküste knallten Feuerwerke zum Unabhängigkeitstag, nur im Nasa-Kontrollzentrum herrschte angespannte Stille. Bis zur erlösenden Nachricht: «Willkommen am Jupiter». Nach fünf Jahren Flug ist Raumsonde «Juno» am Ziel - aber die Arbeit fängt erst richtig an.Mehr
Emblemasoma erro
Boulder:

Zikaden locken mit Liebesliedern auch Feinde an

Im Insektenreich kann es wie in einer Bar mit Singles zugehen. Romantische Musik kann dazu beitragen, dass sich Paare bilden.Mehr
Familie

Forscher: Viel Nestwärme kann träge machen

Viel elterliche Wärme führt nicht zwangsläufig dazu, dass Jugendliche später auch selbst ein großes Herz für bedürftige Menschen haben. Wissenschaftler stellen bisherige Vorstellungen in Frage.Mehr
Saarbrücken:

Patt auf dem Campus

Die Wahl des Präsidenten der Saar-Universität muss wiederholt werden. Im ersten Wahlgang konnten sich Senat und Universitätsrat der Hochschule nicht auf einen gemeinsamen Kandidaten einigen. Nun ist ein zweiter Durchgang notwendig. Finden die Uni-Gremien auch hier nicht zusammen, entscheidet laut Hochschulgesetz die Ministerpräsidentin, wer neuer Uni-Präsident wird.Mehr
Saarbrücken:

Meldungen

Saarbrücken:

Vom sprechenden Roboter bis zum Studenten-Rennwagen

Die Saar-Uni öffnet am Wochenende ihre Türen für jedermann. Dabei wollen Forscher und Studenten zeigen, dass Wissenschaft nicht abstrakt sein muss. Außerdem gibt es viele Informationen zum Studium in Saarbrücken.Mehr
Bafög-Antrag
Hannover:

Finanzierungsquelle prüfen: Bafög-Anspruch und Studienkredit

Wenn Studenten finanziell in der Klemme stecken, können sie Geld über einen Studienkredit bekommen. Der sollte allerdings immer die letzte Option sein - denn oft gibt es kostengünstigere Möglichkeiten.Mehr
Igel
Hamburg:

In der Ruhe liegt die Kraft: Igel lassen sich selten stören

Tagsüber schlafen und nachts zum Schlemmen durch die Stadt ziehen - der Igel hat sich in Großstädten gut eingelebt. Sein Verhalten hat sich im Vergleich zu seinem ländlichen Pendant kaum verändert.Mehr
Kegelrobbe mit Jungtieren
Wilhelmshaven:

Immer mehr Kegelrobben im Wattenmeer unterwegs

Kegelrobben sind die größten deutschen Raubtiere. Früher wurden sie durch Jagd fast gänzlich aus dem Wattenmeer vertrieben. Jetzt machen sie sich wieder an der Nordseeküste breit.Mehr
Neue Bachelorstudiengänge

Neue Bachelor-Studiengänge: Medizininformatik und Logopädie

Für Abiturienten mit Interesse an den Bereichen IT und Medizin werden im Wintersemester neue Bachelorstudiengänge angeboten: Von Smart Technology in Wedel, über Medizininformatik in Senftenberg bis hin zu Logopädie in Regensburg.Mehr
Masterstudium

Neue Master-Studiengänge: Psychologie bis Biofabrication

Zum Wintersemester starten in Köln, Bayreuth und Hamburg neue Masterstudiengänge. Darunter sind Angebote für angehende Wirtschaftspsychologen, Journalisten und auf Biomaterialien spezialisierte Materialwissenschaftler.Mehr
Stipendium für deustche Studenten
London:

Brexit: Deutsche Studenten in England

Nach dem Brexit-Referendum sind viele deutsche Studenten in England verunsichert. Finanziert die britische Regierung etwa weiterhin Studienkredite für sie? Die Student Loans Company gibt Entwarnung.Mehr
Saarbrücken:

Meldungen

Saarbrücken:

Studenten fürchten um Voll-Uni

Am Mittwoch beginnt die erste Runde der Präsidenten-Wahl an der Universität des Saarlandes. Der Nachfolger von Volker Linneweber soll die Uni ins nächste Jahrzehnt führen. Wir haben die Saarbrücker Studenten gefragt, was sie von dem neuen Präsidenten erwarten.Mehr
Studenten im Hörsaal
Bonn/Hamburg:

Wissen geschickt verkaufen: Erfolg mit mündlichen Prüfungen

In mündlichen Prüfungen können Studenten ihre Abschlussnote deutlich verbessern. Doch manche packen es jedes Mal falsch an: Statt ihr Wissen an den Prüfer zu bringen, stottern sie herum. Experten geben Tipps, worauf es Prüfern ankommt.Mehr
Studenten im Hörsaal

Neue Masterstudiengänge: Drei Unis mit neuen Fachbereichen

Berlin, Darmstadt und Bayreuth haben an ihren Universitäten und Hochschulen nachgerüstet. Neue interessante Masterstudiengänge werden angeboten, für die sich Absolventen für das kommende Winteremester einschreiben können.Mehr
Saarbrücken:

Meldungen

Saarbrücken:

Antworten auf Zukunftsfragen

Drei Kandidaten bewerben sich um das Amt des Präsidenten der Saar-Universität. Auf die Hochschule kommen nicht nur wegen des praktisch eingefrorenen Landeszuschusses schwierige Zeiten zu. Die SZ-Hochschulredaktion hat die Bewerber um das höchste Uni-Amt nach ihren Zielen gefragt.Mehr
Jagd nach der Studentenbude
Hamburg:

Jagd nach Studentenbude: So kommen Erstsemester an Wohnung

Kurz vor Beginn des Wintersemesters suchen jedes Jahr Hunderttausende angehende Erstsemester eine Bleibe. Die Wohnungsmärkte in den Uni-Städten sind zum Teil sehr unter Druck. Experten empfehlen, schon vor der Studienplatzzusage mit der Suche zu beginnen.Mehr
Studentinnen
Bochum:

Abschlussarbeit: Auf Zugänglichkeit der Quellen achten

Vor dem Hochschulabschluss kommt die Abschlussarbeit. Für viele Studierende liegt die auf einem - zumindest - holprigen Weg. Doch schon bei der Themenfindung können die angehenden Absolventen Problemen vorbeugen.Mehr
Saarbrücken:

Drei Bewerber fürs höchste Uni-Amt

Im Februar des kommenden Jahres scheidet Uni-Präsident Professor Volker Linneweber aus dem Amt. Die Findungskommission der Uni schickte gestern Abend drei Kandidaten ins Rennen um seine Nachfolge.Mehr
Saarbrücken:

Meldungen

Saarbrücken:

Fußball: Ein Spiel auf Leben und Tod

Seit kurzem rollt der Ball wieder. Bei der Fußball-EM treten europäische Nationalmannschaften gegeneinander an. Doch seit wann wird eigentlich Fußball gespielt? Ein Saarbrücker Kulturhistoriker hat eine überraschende Antwort.Mehr
Saarbrücken:

Traumhafte Studienbedingungen

Im Traum eröffnet sich dem Menschen oft eine seltsame Welt. Zu allen Zeiten wurde versucht, diese Wirklichkeit zu ergründen. Ein groß angelegtes Forschungsprojekt an der Saar-Universität untersucht nun den Beitrag von Literatur und Kunst zu diesem Versuch.Mehr
Neue Bachelor-Möglichkeiten

BWL und Energiewirtschaft: Neue Bachelor-Studiengänge

Für BWL-Anwärter gibt es neue Fernstudienmöglichkeiten an der Privaten Hochschule Göttingen. Automotive oder Logistik-Management kann man bald in Köln, Hannover beziehungsweise Darmstadt studieren, in Albstadt-Sigmaringen gibt es Energiewirtschaft und Management.Mehr
Masterstudiengänge

Mathelehrer und Medienkulturarbeit: Neue Master-Studiengänge

Für Lehrer in Mathematik gibt es eine neue Fortbildungsgelegenheit am Deutschen Zentrum für Lehrerbildung. Zudem stehen zum Beispiel ein Master in Internationaler Medienkulturarbeit oder einer in Verhaltensorientierter Beratung neu in den Studienangebotslisten.Mehr
Antrag auf Bafög
Bochum:

Nur fürs Vollzeitstudium: Wichtige Regelungen beim Bafög

Wer für die Studienfinanzierung Bafög beantragen will, sollte beachten: Die Förderung ist nur für Vollzeitstudenten vorgesehen. Künftige Masterstudenten sollten sich zudem auf eine Zahlungslücke nach Ende des Bachelors einstellen.Mehr
Saarbrücken:

Meldungen

Homburg:

Ein Rundgang durchs Gehirn

Am Freitag ab 17 Uhr können Besucher auf dem Mediziner-Campus in Homburg wieder spielerisch erfahren, wie Forscher arbeiten. Neben anschaulichen Vorträgen gibt es auch viele Stationen zum Mitmachen.Mehr
Student ab 13: Alexander Rath
Niederbrombach:

Student ab 13: Früh den Bachelor in der Tasche   

Für den Bachelor in Angewandter Informatik braucht man normalerweise sechs Semester. Alexander Rath hat ihn schon ein Jahr nach dem Abi in der Tasche. Er hat sein Studium mit 13 Jahren begonnen.Mehr
Technische Universität Chemnitz
Chemnitz:

TU Chemnitz: Bewerbung läuft ab sofort komplett online

Neues Campusmanagement: Studienanwärter der TU Chemnitz können bei der Bewerbung künftig auf Papier verzichten. Und auch der angekündigte Service der Zulassungsstelle dürfte den Bewerbungsprozess deutlich erleichtern.Mehr
Großer Wettstreit um wenig Plätze
Saarbrücken:

Hochschulen planen Weiterbildungsakademie

Das Saarland erhält ein neues Zentrum für die wissenschaftliche Weiterbildung. Die noch zum Jahresbeginn geplante große Lösung wird es dabei allerdings nicht geben. Die neue Weiterbildungsakademie bündelt erst einmal das Programm zweier Hochschulen.Mehr



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige