Sie sind hier: HomeSaarland und Welt



Themen des Tages

EU-Gipfel
Brüssel/Berlin (dpa)

Europa verschärft Druck auf Moskau

Unmittelbar vor dem EU-Gipfel erhöht Europa den Druck auf Moskau. Die 28 Mitgliedstaaten beschlossen, dass Kreuzfahrtschiffe aus der EU nicht mehr Häfen der Krim anlaufen dürfen. Mehr
Berlin/Moskau (dpa)

Putin verteidigt Ukraine-Politik

Kanzlerin Merkel sieht kein Nachgeben Russlands in der Ukraine-Krise. Die Sanktionen bleiben. Kremlchef Putin gibt der Führung in Kiew die Hauptschuld an dem Konflikt. Mehr
New York/Ramallah (dpa)

Palästinenser reichen UN-Resolutionsentwurf ein

Lange war unklar, ob sie den Weg tatsächlich gehen würden: Nun haben die Palästinenser einen UN-Resolutionsentwurf eingereicht, der Israel zum Abzug zwingen soll. Israels Politiker drohen. Mehr





Wirtschaft

Saarbrücken/Völklingen

Saarländischer Verkehrsverbund hebt Preise um durchschnittlich 3,2 Prozent an

Die jährliche Preiserhöhung fürs Bus- und Bahnfahren im Saarland fällt zwar so niedrig aus wie noch nie seit Einführung des Verkehrsverbunds. Aber auch noch nie zuvor konnte mit einem deutlich günstigeren Diesel-Preis kalkuliert werden. Mehr







Stars und Unterhaltung

Virna Lisi
Rom (dpa)

Italienische Filmdiva Virna Lisi gestorben

Die italienische Filmschönheit Virna Lisi ist tot. Die Schauspielerin starb am Mittwoch nach schwerer Krankheit im Alter von 78 Jahren, wie ihr Sohn italienischen Medien mitteilte. Mehr
Rostock (dpa)

Eisbären-Nachwuchs in Rostock

Erstmals seit zehn Jahren ist im Rostocker Zoo ein Eisbär geboren worden. Seine Mutter Vilma kümmere sich intensiv um das Baby, sagte ein Zoosprecher am Donnerstag. Mehr
Berlin (dpa)

ZDF-Krimi findet Millionenpublikum

Der ZDF-Krimi «Marie Brand und die offene Rechnung» ist am Mittwochabend die stärkste Sendung gewesen. 4,91 Millionen schalteten den Film mit Mariele Millowitsch - eine Wiederholung aus dem Jahr 2013 - ein. Das entspricht einem Marktanteil im Gesamtpublikum von 15,8 Prozent. Mehr




Kultur

Marta Herford
Herford (dpa)

Marta: Museum des Jahres startet mit Frida-Kahlo-Fotos

Mit intimen Foto-Einblicken in das Leben der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo eröffnet das Museum Marta in Herford das Jubiläumsjahr 2015 zum zehnjährigen Bestehen. Mehr
Karlsruhe (dpa)

Pur planen neues Album und Tournee

Mit Plänen für ein neues Album und eine Neun-Städte-Tournee geht die Pop-Gruppe Pur ins neue Jahr. Mehr
Gera (dpa)

Neue Gruft für wertvolle Reußen-Sarkophage

Die wertvollen Geraer Sarkophage des Fürstenhauses Reuß sollen an historischer Stelle eine dauerhafte Ruhestätte finden. Geplant ist, im Zentrum Geras eine neue Gruft zu errichten - dort wo die Gebeine der einstigen adligen Herrscher schon bis 1922 ihre letzte Ruhe gefunden hatten. Mehr







Medien & Werbung

BERLIN (dpa-AFX)

Zeitungsverleger gegen Erlaubnis für regionale TV-Werbung

Die Zeitungsverleger haben eine Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts kritisiert, wonach der Privatsender ProSieben regional zugeschnittene Werbung ausstrahlen darf. Damit werde den Regionalmedien ein Teil ihrer finanziellen Grundlage entzogen, Mehr
MOSKAU (dpa-AFX)

UKRAINE/ROUNDUP/Putin: Russische Kämpfer in der Ostukraine sind keine Söldner

Kremlchef Wladimir Putin hat für russische Kämpfer an der Seite der Separatisten in der Ostukraine Verständnis geäußert. "Alle Menschen, die dem Ruf des Herzens folgen oder freiwillig an irgendeinem Kampf teilnehmen - einschließlich in der Ukraine Mehr
MOSKAU (dpa-AFX)

UKRAINE/Putin: Russische Kämpfer in der Ostukraine folgen Ruf des Herzens

Kremlchef Wladimir Putin hat für russische Soldaten an der Seite der Separatisten in der Ostukraine Verständnis geäußert. "Alle Menschen, die dem Ruf des Herzens folgen oder freiwillig an irgendeinem Kampf teilnehmen - einschließlich in der Ukraine Mehr





Berliner Büro

Berlin

"Die SPD-Spitze ist gefragt"

Vor der heutigen Vernehmung des unter Kinderpornoverdacht stehenden Ex-SPD-Abgeordneten Sebastian Edathy betont die Obfrau der Grünen im Untersuchungsausschuss, Irene Mihalic, dass auch die komplette SPD-Spitze vernommen werden muss. Zugleich plädiert sie im Gespräch mit unserer Zeitung für eine direkte Konfrontation Edathys mit Michael Hartmann, dem früheren innenpolitischen Sprecher der SPD. Edathy behauptet, Hartmann habe ihn vor Ermittlungen gewarnt. Mehr
Saarbrücken

Gysi rechnet fest mit Ramelows Wahl – Solidarisierungseffekt durch Thüringer CDU

Der Fraktionschef der Linken im Bundestag, Gregor Gysi, rechnet schon im ersten Anlauf mit der Wahl von Bodo Ramelow zum ersten Ministerpräsidenten der Linken in Thüringen. Mehr




ANZEIGE
Beilagen




Anzeige