Sie sind hier: HomeSaarland und Welt
Saarland

UrbanArt Biennale 2015
Völklingen (dpa/lrs)

Graffiti-Schau «UrbanArt Biennale» in Völklingen beginnt

Mit der «UrbanArt Biennale 2015» läutet heute das Weltkulturerbe Völklinger Hütte die Sommersaison ein. Die Ausstellung bietet bis November einen Überblick über die Entwicklung der Graffiti-Kunst in aller Welt. Die Eröffnung soll am Abend mit einer Hip-Hop-Party gefeiert werden. Mehr




Themen des Tages

Zeitumstellung auf Sommerzeit
Braunschweig (dpa)

Sommerzeit hat begonnen

In Deutschland gilt wieder die Sommerzeit. Um 2.00 Uhr morgens sind die Uhren um eine Stunde auf 3.00 vorgestellt worden. Mehr
Potsdam (dpa)

Tarifeinigung: Deutlich mehr Geld für den öffentlichen Dienst

Die rund 800 000 Angestellten der Länder bekommen in zwei Schritten deutlich mehr Geld. Rückwirkend zum 1. März 2015 erhalten sie ein Plus von 2,1 Prozent, im kommenden Jahr noch einmal 2,3 Prozent, mindestens aber 75 Euro. Mehr
Dortmund (dpa)

Neonazi-Aufmarsch in Dortmund weitgehend friedlich

Wieder einmal marschieren Neonazis in Dortmund auf. Die Polizei sorgt dafür, dass Demonstranten aus dem rechten und dem linken Lager auf Abstand bleiben. Der BVB reagiert auf seine Weise. Mehr




Politik

Berlin

Neue Offensive gegen Salafisten

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat den salafistischen Verein „Tauhid Germany“ verboten. Der Verein soll auf aggressive Weise Jugendliche in Deutschland für den Dschihad angeworben haben. Mehr








Stars und Unterhaltung

Tatort: Borowski und die Kinder von Gaarden
Kiel (dpa)

Tatort: Borowski und die Kinder von Gaarden

Immer wieder zeigt die Kamera die Tristesse der grauen Plattenbauten der Siedlung am Rande der Gesellschaft. In den Wohnungen lebt das Elend auf unterschiedlichste Art, und auf der Straße lungern die Kids, ohne so recht zu wissen, was sie tun sollen. Mehr
München (dpa)

Die Promi-Geburtstage vom 29. März 2015: Herta Staal

Erst kürzlich flatterte wieder ein kleiner Stapel Fanpost in den Briefkasten von Herta Staal. Im Fernsehen war der fast 60 Jahre alte Heimatfilm «Die Rosel vom Schwarzwald» gelaufen, und prompt bekam die damalige Hauptdarstellerin neue Autogrammwünsche. Mehr
Prag (dpa)

Tom Wlaschiha: Zwischen «Tatort» und «Game of Thrones»

Wenn der Schauspieler Tom Wlaschiha mit der U-Bahn fährt oder im Supermarkt in der Schlange steht, wird er schon mal als Jaquen H'ghar begrüßt. Mehr




Kultur

Herlinde Koelbl
Bad Mergentheim (dpa)

Jogginghose statt Soutane: Koelbl zeigt Verwandlungen

Dass Menschen mit ihrer Berufskleidung in eine andere Rolle schlüpfen, fasziniert Herlinde Koelbl. Vier Jahre porträtierte die Fotografin (75) Menschen in Deutschland und anderen Ländern in ihrer offiziellen Berufs- oder Standeskleidung und in Sachen, die sie zu Hause in ihren vier Wänden tragen. Mehr
New York (dpa)

Picasso-Werk soll bis zu 140 Millionen Dollar bringen

Ein Werk des spanischen Malers Pablo Picasso (1881-1973) könnte bei einer Auktion in New York bis zu 140 Millionen Dollar (etwa 128 Millionen Euro) einbringen. Mehr
Saarbrücken

Auf dem Jahrmarkt des Todes: Staatstheater zeigt „Black Rider“

Für ihre Version des Musicals „The Black Rider“, die am Samstag in Saarbrücken Premiere feiert, haben Daniel Pfluger und Clemens Rynkowski verstaubte „Klangerzeuger“ aus dem Theaterfundus exhumiert. Was haben sie damit vor? Eine Begegnung. Mehr







Medien & Werbung

HAMBURG (dpa-AFX)

'Stern' bringt aktualisierte Ausgabe zum Germanwings-Absturz heraus

Das Hamburger Magazin "Stern" bringt nach dem Absturz der Germanwings-Maschine mit 150 Toten eine aktualisierte Ausgabe an die Kioske. Das Heft, das am Samstag ausgeliefert werde, berichte unter dem Titel "Der Todesflug: Rekonstruktion einer Tragödie" Mehr
GÜTERSLOH (dpa-AFX)

Studie: Deutscher Arbeitsmarkt braucht jährlich 533 000 Zuwanderer

Deutschland braucht einer aktuellen Studie zufolge spätestens in zehn Jahren mehr Arbeitskräfte aus dem Ausland als bisher. Nur wenn langfristig durchschnittlich 533 000 mehr Menschen zu- als abwandern, lasse sich die Lücke füllen, die durch das Ausscheiden Mehr
WIESBADEN/NÜRNBERG (dpa-AFX)

GESAMT-ROUNDUP/Gewerkschaft: 38 000 Landesangestellte im Warnstreik

Die Beschäftigten in Deutschland haben dank Mini-Inflation und kräftiger Lohnabschlüsse mehr im Geldbeutel. Das beflügelt die Kauflaune der Verbraucher und treibt die Konjunktur an. Mehr





Berliner Büro

Germanwings
Berlin

"Billigtickets sagen nichts über Sicherheit aus"

Auch die Airlines stehen unter erheblichem Spardruck. Die Pilotenvereinigung Cockpit warnt deshalb vor Qualitätsverlusten. Bei der Erneuerung der Technik würden zeitliche Grenzen öfter ausgereizt als früher, so Cockpit-Vorstand und Sprecher Jörg Handwerg im Gespräch mit unserer Zeitung. Mehr
Saarbrücken/Berlin

Polizei-Gewerkschaft sieht neue Anti-Terror-Truppe skeptisch

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) bewertet Pläne des Bundes, eine neue Anti-Terror-Einheit aufzustellen, skeptisch. Gewerkschaftschef Oliver Malchow sagte der „Saarbrücker Zeitung“ (Samstagausgabe): „Terrorbekämpfung findet durch die Länderpolizeien und ihre Spezialeinheiten statt. Sie sind für die erste Lagebewältigung zuständig.“ Mehr




ANZEIGE
Beilagen




Anzeige