Sie sind hier: HomeSaarland und Welt







Wirtschaft

DGB: „Starke Schultern müssen mehr tragen“

Stefan Körzell, Vorstandsmitglied im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) hat im Gespräch mit SZ-Korrespondent Stefan Vetter Steuererhöhungen gefordert, um den Investitionsstau in Deutschland abzubauen. Mehr







Stars und Unterhaltung

Paris Fashion Week - Louis Vuitton
Paris (dpa)

Vuitton zeigt in Paris alltagstaugliche Reisegarderobe

Zum Ende der Pariser Schauen hat das Modehaus Louis Vuitton seine Entwürfe für Frühjahr/Sommer 2015 vorgestellt. Designer Nicolas Ghesquière zeigte am Mittwoch die Models in einer eleganten, doch alltagstauglichen Reisegarderobe. Mehr
Hamburg (dpa)

Ina Müller tauft Walrossbaby Thor

Sängerin und Moderatorin Ina Müller hat im Hamburger Tierpark Hagenbeck den junge Walrossbullen Thor getauft. Das kleine Walross wurde am Mittwoch von seiner Patentante mit Elbwasser übergossen. Mehr
Berlin (dpa)

Roter Teppich für den Fernsehpreis

Das Spektakel läuft an diesem Donnerstagabend genauso ab wie seit 1999, jährlich wiederkehrend, zyklisch und vorhersehbar: Dutzende dunkle Limousinen und Taxis laden ihre Passagiere vor dem Kölner Coloneum ab. Mehr




Kultur

Stoppok
Berlin (dpa)

Stoppok und Band bieten «Popschutz» an

Wenn es überhaupt jemanden gibt, der überzeugend und ehrlich deutschen Rhythm and Blues verkörpert, dann ist das wohl «Folkrocker» Stefan Stoppok, der seinen Wunsch, wieder etwas mit Band einzuspielen mit «Popschutz» realisiert hat. Mehr
Berlin (dpa)

Einheitsdenkmal verzögert sich weiter

Eine unendliche Geschichte: Das schon seit 2007 geplante Einheits- und Freiheitsdenkmal in Berlin verzögert sich weiter. «Das Denkmal wird nicht vor 2016 fertig», sagte ein Sprecher von Kulturstaatsministerin Monika Grütters am Mittwoch der dpa. Mehr







Medien & Werbung

NEW YORK (dpa-AFX)

'New York Times' will 100 Stellen streichen

Die traditionsreiche "New York Times" will erneut in großem Stil Stellen abbauen. Geplant sei der Abbau von etwa 100 Stellen im Newsroom, kündigte das Flaggschiff der US-Medien am Mittwoch laut der eigenen Internetausgabe an. Das entspreche nach Angaben von Herausgeber Arthur Sulzberger Junior und Geschäftsführer Mark Thompson etwa 7,5 Prozent der Belegschaft. Mehr
BERLIN (dpa-AFX)

'BamS'-Vizechef Nicolaus Fest verlässt Springer

Zwei Monate nach seinem umstrittenen Kommentar zum Islam verlässt der Journalist Nicolaus Fest (52) das Medienhaus Axel Springer ("Bild", "Die Welt"). Fest, seit 2013 stellvertretender Chefredakteur von "Bild am Sonntag", gehe auf eigenen Wunsch, Mehr
MOSKAU (dpa-AFX)

Russland begrenzt ausländisches Kapital an Medien

Ausländische Investoren sollen nach einem neuen russischen Gesetz künftig nur noch 20 Prozent der Anteile an russischen Medienunternehmen halten dürfen. Bislang gilt für Ausländer ein Limit von 50 Prozent bei Radio- und TV-Sendern. Mehr





Berliner Büro

Berlin

„Wir reden nicht von Viehhaltung“

Nach den Misshandlungen von Flüchtlingen im nordrhein-westfälischen Burbach und in Essen fordert der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, die Zustände in Flüchtlingsheimen anderer Bundesländer zu überprüfen. Private Sicherheitsdienste müssten stärker kontrolliert werden, so Wendt im Gespräch mit unserer Zeitung. Mehr
Berlin

Saarbrücker Zeitung: Autofahrer sollen regelmäßig zum Sehtest

Für Autofahrer in Deutschland könnte demnächst der regelmäßige Besuch des Augenarztes zur Pflicht werden. Wie die „Saarbrücker Zeitung“ (Montag) berichtet, wollen die Verkehrsminister der Länder bei ihrem Treffen Anfang Oktober in Kiel über die Einführung regelmäßiger Sehtests für Führerscheininhaber beraten. Mindestens alle 15 Jahre soll die Sehkraft beim Arzt oder in der Fahrschule überprüft werden. Mehr




Beilagen




Anzeige