Sie sind hier: HomeSaarlandSt. Ingbert

Krippen-Bereich der Kita Sonnenblume wird eingeweiht



Anzeige


Krippen-Bereich der Kita Sonnenblume wird eingeweiht
14. Oktober 2011, 00:14 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten. ib-sonnenblume_5858

Die evangelischen Kita in Hassel kann jetzt auch Krippenplätze anbieten. Am Samstag ist die Einweihung. Foto: Kerstin Keller
Hassel. Die Evangelische Kindertagesstätte Sonnenblume in Hassel bietet seit dem 1. September neben der Betreuung für Kindergartenkinder und Hortkinder zusätzlich zehn Plätze für Krippenkinder im Alter von acht Wochen bis drei Jahren in einer eigenen Gruppe an



Hassel. Die Evangelische Kindertagesstätte Sonnenblume in Hassel bietet seit dem 1. September neben der Betreuung für Kindergartenkinder und Hortkinder zusätzlich zehn Plätze für Krippenkinder im Alter von acht Wochen bis drei Jahren in einer eigenen Gruppe an. Dafür wurden bestehende Räume umgestaltet und kleinkindgerecht ausgestattet (begehbarer Wickeltisch, Ruhebereich auf zwei Ebenen, größengerechte Sitzplätze, Waschplatz in der Küche und altersgerechte Sanitäranlagen) sowie der Hortbereich in der Evangelischen Begegnungsstätte neu geschaffen.

Am morgigen Samstag sollen die neu gestalteten Räume der Krippe feierlich eingeweiht und der Hasseler Bevölkerung sowie allen Interessierten aus dem Umfeld präsentiert werden. Auch der Kindergarten- und Hortbereich kann besichtigt werden. Das Personal der Einrichtung steht für Austausch und Fragen in allen drei Bereichen zur Verfügung. Krippe, Kindergarten und Hort können von den Kindern auch bei Spielen "erobert" werden. red

Auf einen Blick

Das Programm der Einweihung: ab 10.30 Uhr: Eintreffen der Gäste, Stehempfang in der Evangelischen Begegnungsstätte in Hassel, Eisenbahnstraße 34. Elf Uhr: Grußworte. Zwölf Uhr: Offizielle Einweihung der neuen Krippe der Kindertagesstätte Sonnenblume, Schulstraße 13 in Hassel (neben der Begegnungsstätte) mit den Kindern. Im Anschluss Mittagessen (nach derzeitigem Planungsstand Flammkuchen-Variationen mit Federweißer und Wiener Würstchen für die Kinder) sowie Kaffee und Kuchen. Ab 13 Uhr: Mitmach- und Unterhaltungsprogramm für Kinder mit Zauberer, Schminken, Kreativangeboten. Der Erlös des Festes soll in Schallschutz für die Decken im Kindergarten-Bereich und in die Neugestaltung des Ruhe-und Schlafraumes für die Tageskinder fließen. red

Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



LESE-EMPFEHLUNGEN
ib-a-sonnenblume004

Pure Freude über neue Krippe in Hassel

Hassel. Seit Anfang September sind die zehn Kinder zwischen acht Monaten und drei Jahren schon in den neuen Krippenräumen in der evangelischen Kindertagesstätte "Sonnenblume" zu Hause. Am vergangenen Samstag nun war die offizielle Einweihung mit Vertretern der Kirche, des Kreises, der Stadt und der beteiligten FirmenMehr
Hassel/Kirkel

Mit viel Liebe zum Detail saniert

Selbst Kirkels Bürgermeister Frank John weiß erst seit kurzer Zeit, dass der Uhubrunnen auf Bann der Burggemeinde liegt: Saarpfalz-Touristik, Saarforst, Stadt St. Ingbert und Gemeinde Kirkel haben gemeinsam mit der Aquis für umfassende Sanierung gesorgt. Bei einer Feierstunde war jetzt Wieder-Einweihung.Mehr
Hassel/Niederwürzbach

Biergartenbesuch für die Kunst

Kindergartenkinder aus Hassel und Niederwürzbach haben ihre Farben ausgepackt und die Biertische im Biergarten „Philippslust“ bunt angemalt. Das freute nicht nur die Kleinen, auch die Biergartenbesucher schauten gebannt zu.Mehr
Hassel

Kita-Kicker trainierten mit Profis

Einen ganz besonderen Tag erlebten am Montag die Kitakinder der Kita Herz Jesu Hassel. Denn der stellvertretende Ortsvorsteher Andreas Abel, Präsidiumsmitglied der SV Elversberg, hatte zwei Stammspieler der SV Elversberg, Daniel Batz und Thomas Birk, mitgebracht.Mehr
Hassel

Von Brinnche zu Brinnche wandern

Das „Kahlenbergbrinnchen“ oberhalb des Hasseler Friedhofs ist die erste Station der Exkursion. Im weiteren Verlauf führt die Strecke zu fünf weiteren Brunnen und „Brinnchen“ in der Umgebung.Mehr

Neu für Vereine SaarZeitung | Termin melden | Text schicken
Lokalausgabe St. Ingbert
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige