ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarlouisSchwalbachHülzweiler

Adventskonzert mit drei Hülzweiler Chören am dritten Advent





Hülzweiler
Adventskonzert mit drei Hülzweiler Chören am dritten Advent
cim,  01. Dezember 2016, 02:00 Uhr

Auch in diesem Jahr werden sich die drei Chöre des Chor-Werkes Hülzweiler auf den Weg machen, ihre Konzertbesucher auf Weihnachten einzustimmen. Traditionell am dritten Advent veranstaltet der Verein sein Adventskonzert. Am Sonntag, 11. Dezember, um 17 Uhr werden die Akteure gemeinsam in der Pfarrkirche St. Laurentius in Hülzweiler musikalisch einen vorweihnachtlichen Bogen von Klassikern bis zur Popmusik spannen. Mit Weihnachtsliedern aus aller Welt, mal traditionell, mal ganz modern, wird der Frauenchor Chorina mit seinen 22 Sängerinnen unter Leitung von Maritta Meyer für Stimmung sorgen. Der Kinder- und Jugendchor Chorazón präsentiert unter Leitung von Samira Gerwin ein abwechslungsreiches Programm aus englischen Pop-Titeln, Gospels und besinnlichen Melodien. Schließlich wird Jung & Sing unter Leitung von Uli Linn weihnachtliche Tradition mit Pop- und Jazz-Klängen verbinden. Der Eintritt ist frei – Spenden erbeten.

chor-werk.de


Landtagswahl 2017




> Alle Ergebnisse der Saar-Wahl     > Alle Berichte zum Wahl-Ergebnis




Hülzweiler

Spaß am Singen ist die Hauptsache

„Ich habe wirklich mit allem gerechnet, war darauf vorbereitet, dass sich die Chöre gegenseitig was vorsingen oder dass ich aufgrund des riesigen Andrangs die Tür abschließen muss“, ... Mehr
Hülzweiler

Ein Publikumsmagnet feiert Geburtstag

Der Jazzchor United Voices unter der Leitung von Ruth und Dietmar Strauß feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen mit drei großen Konzerten. Wer hätte gedacht, dass aus einer kleinen ... Mehr
Hülzweiler

„Niemand geht aus Mitleid in den Chor“

Das Chorsterben im Saarland – es ist für Uli Linn vom Chor-Werk Hülzweiler zum Teil ein hausgemachtes Problem: „Viele Chöre“, sagt er, „hatten vor 20, 30 Jahren ihre ... Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Saarlouis
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige