ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarpfalz-KreisKirkelAltstadt

Lyrische Höhepunkte in der Martinskirche





Altstadt
Lyrische Höhepunkte in der Martinskirche
red,  18. Oktober 2016, 02:00 Uhr

Zu „Lyrischen Höhepunkten“ im Werk von Schubert, Mendelssohn, Liszt, Schumann, Brahms, Dvorak, Strauss und Mahler lädt der Förderkreis Kirche und KiTa Altstadt am Sonntag, 23. Oktober, 17 Uhr in die protestantische Martinskirche, Zum Galgenberg 13, ein. Die Ausführenden sind die Sopranistinnen Barbara Buhr und Ina Kaufmann sowie der Bexbacher Schubert-Chor unter der Leitung von CMD Paul O. Krick.

 

Eintrittskarten für 10 Euro (ermäßigt 6 Euro) gibt es an der ab 16.15 Uhr geöffneten Konzertkasse sowie im Vorverkauf in der Ratsapotheke in Homburg, bei Blumen Geiger in Altstadt und bei Schreibwaren und Blumen Trautmann in Limbach.

 



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Altstadt

Perfektion in sechszehn Stimmen

Die protestantische Kirche in Altstadt war dieser Tage Schauplatz eines neuerlichen Konzertes des Bexbacher Schubert-Chores, der gekonnt zu Lieder von Franz Schubert, Gustav Mahler und anderen anstimmte. Sein Lohn: tosender Applaus.Mehr
hm-schilloneu_9998

Neue Töne für ältere Gedichte

Altstadt. "Neue Töne für ältere deutsche Gedichte": Unter diesem Motto steht das Konzert, zu dem der Förderverein der Altstadter Martinskirche am Sonntag, 26. April, 19 Uhr, einlädt. Auf den Galgenberg tritt das aus Amby Schillo, Michael Marx und Nino Deda bestehende Terzett auf, das die Fortsetzung seines Erfolgsprogramms "Lieder der Poesie" zu Gehör bringen wirdMehr


Anzeige


ANZEIGE
TIPP





Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Homburg
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen







Anzeige