Anzeige

Ab in den Süden … der Eifel!

    : Ab in den Süden … der Eifel!

Dinosaurier, Wasserfälle, Kanutouren, wilde Tiere: Ein Familienurlaub in der Südeifel hat alle Zutaten für Abenteuer und Spaß.
      

Eifel Tourismus (ET) GmbH

„Wow, sind die riesig!“ Wenn Familien auf Tour gehen, steht Action auf dem Programm. Und gigantische Dinosaurier kommen da gerade recht. Natürlich sind die Urzeitgiganten nicht lebendig, aber lebensecht. So sehr, dass man schon Herzklopfen bekommen kann im Dinosaurierpark Teufelsschlucht im Südwesten der Eifel. Die Nachbildungen der einstigen Weltenherrscher sind so täuschend echt, dass man glaubt, sie brüllen und fauchen zu hören. Der Park heißt auch nicht zufällig Teufelsschlucht.
        

Denn direkt nebenan befindet sich eine riesige Felsspalte, genannt die Teufelsschlucht, die gegen Ende der letzten Eiszeit entstanden ist: Mächtige Felsbrocken stürzten von einem riesigen Sandsteinplateau zu Tal und schufen eine bizarre Landschaft , die ein bisschen wirkt wie eine verwunschene, von geheimnisvollen Wäldern bedeckte Mittelerde. Die Schlucht und die nahe gelegenen Irreler Wasserfälle, eigentlich Stromschnellen, sind ein Märchenland für neugierige Kinder und für Familien, die gemeinsam Abenteuer erleben wollen. Ganz in der Nähe stromern König Bollybur und Prinzessin Bollonia durch die magische Landschaft. Kinder ab etwa vier Jahren können auf dem Bollendorfer Märchenpfad eine geradezu mystische Fantasiereise unternehmen. Größere Kids und ihre Eltern haben ganz handfesten Spaß beim Kanufahren auf der Sauer. Und alle zusammen sind „hin und weg“ im Eifelpark Gondorf. Auf einem waldgesäumten Gelände von etwa 100 Fußballfeldern ist eine schöne Mischung aus Erlebnispark und Zoo entstanden. Wildwasserbahn und Bären, Achterbahn und Wölfe … hier gibt es Tierliebe mit Spaßfaktor. Viele Ferienwohnungen, teils auf Bauernhöfen, bieten ausgiebigen Freiraum zum unbeschwerten Spielen. Auch die Campingplätze der Südeifel erweisen sich für Familien als gutes Zuhause auf Zeit. Es tut einfach gut … ohne weite Anreise eintauchen in eine ganz andere Welt voller Lebenslust. Weitere Informationen: www.eifel.info