Zwei SUV aus dem Reich der Mitte

Zwei SUV aus dem Reich der Mitte

Das Autohaus am Tierpark in Merzig feiert vierjähriges Bestehen und lädt aus diesem Anlass für Samstag, 4. August, zu einem Fest ein. Dabei wird auch die neue Marke Baic vorgestellt.

Mit dem chinesischen Hersteller Baic hat das Autohaus am Tierpark in Merzig sein Leistungsspektrum um eine attraktive neue Marke erweitert. Die Autos aus dem Reich der Mitte sprechen vor allem SUV-Kunden an. Aktuell sind in Merzig zwei Modelle vorrätig: der Senova X 25 und der Senova X 35. Beide werden von einem 111-PS-Motor angetrieben und sind wahlweise mit Schalt- oder Automatikgetriebe erhältlich.Sie zeichnen sich vor allem durch eine reichhaltige Ausstattung aus. Der Kunde bekommt somit das Rundum-sorglos-Paket, vom
Multifunktionslenkrad bis zum Bordcomputer.Baic produziert in China jährlich rund 2,3 Millionen Fahrzeuge und ist dort auch
Partner von Mercedes-Benz.

Bei Elektrofahrzeugen ist der Hersteller bereits die Nummer eins in China, der Zeitpunkt für die Markteinführung der E-Autos in Europa ist allerdings noch offen. Neben den beiden aktuell vorrätigen
Modellen X 25 und X 35 gibt es auch die stärker motorisierten
X 55 und X 65, die zudem über ein noch großzügigeres Raumangebot verfügen. Das Autohaus am Tierpark führt die Marke exklusiv im Umkreis von etwa 30 Kilometern um Merzig, also von Saarlouis bis Saarburg.

Weiterhin ist die Firma Vertragspartner von Lada. Die russische Marke, die heute mehrheitlich zur Renault-Nissan-Mitsubishi
Alliance gehört, hat mit dem
kompakten Offroader „4 x 4“ den Nachfolger seines Erfolgsmodells Niva auf den Markt gebracht.
Der „4 x 4“ ist nun endlich auch als Viertürer erhältlich. Er ist als Zweitürer ab 11.790 Euro und als Viertürer ab 13.690 Euro zu haben. Auch dieses Fahrzeug wird beim Fest vorgestellt.

Die Besucher dürfen sich am Samstag, 4. August, von 10 bis
18 Uhr auch auf ein kulinarisches Angebot mit Grillwagen und
Getränkestand sowie Kaffee und Kuchen freuen. Die kleinen
Gäste kommen ebenfalls voll auf ihre Kosten: Sie können sich ganztägig nach Herzenslust auf einer Hüpfburg austoben oder von
11 bis 13 Uhr phantasievoll schminken lassen. Das Autohaus am Tierpark bietet seit seiner
Eröffnung 2014 auch Gebrauchtfahrzeuge und EU-Importe aller Marken an. In der eigenen Werkstatt sind alle Kundenfahrzeuge in den besten Händen: von Inspektionen und Wartungsarbeiten über
Reparaturen aller Art bis zur
Unfallinstandsetzung. Eine
Spezialität ist der Verdeckservice für Cabriolets. om