Zwei Schwäne für Weiher in Neunkirchen-Furpach

Initiative des Heimatvereins : Furpacher Weiher soll Schwäne bekommen

Der Heimatverein Furpach möchte in Kooperation mit der Stadt Neunkirchen und dem Angelsportverein Furpach ein Schwanenpaar auf dem Gutsweiher auswildern. Möglich wird dies durch eine großzügige Spende.

Eine „Auswilderungsvoliere“ soll dazu auf der Insel im Gutsweiher errichtet werden. Der Heimatverein hat bereits Gespräche mit dem Neunkircher Zoo geführt, der die Auswilderung begleiten wird. Das ehemalige Schwanenpaar am Gustweiher verstarb im Frühjahr.

Mehr von Saarbrücker Zeitung