Zimmer mit Aussicht

Zimmer mit Aussicht

Die Superhelden-Satire "Birdman" geht als großer Favorit in das Rennen um die Golden Globes. Der Film des mexikanischen Regisseurs Alejandro González Iñárritu ist für sieben der begehrten Filmpreise nominiert, wie der Verein der Auslandspresse in Hollywood gestern mitteilte.

Neben Iñárritu dürfen sich auch Hauptdarsteller Michael Keaton sowie die Nebendarsteller Emma Stone und Edward Norton Hoffnungen auf eine Auszeichnung machen. "Birdman" ist zudem als beste Komödie nominiert.

Dahinter folgen mit Nominierungen in jeweils fünf Kategorien Richard Linklaters Drama "Boyhood" und der Thriller "The Imitation Game" über die Entschlüsselung des "Enigma"-Codes im Zweiten Weltkrieg.

Auch Komponist Hans Zimmer könnte eine weitere Globe-Trophäe erhalten. Der gebürtige Frankfurter holte mit der Filmmusik für Christopher Nolans "Interstellar" seine zwölfte Nominierung. Der Wiener Christoph Waltz ist für Tim Burtons "Big Eyes" in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller in einer Komödie" nominiert.

Die Globes werden am 11. Januar in Beverly Hills verliehen und gelten als wichtiges Stimmungsbarometer für die Oscars, die am 22. Februar vergeben werden.