Lebach: Zeltfestival lockt mit Popstars

Lebach : Zeltfestival lockt mit Popstars

Die Grüne Woche Lebach bietet neben vielen altbekannten und beliebten Programmpunkten erstmals ein weiteres Highlight: Das Zeltfestival Saar. Dabei werden an drei Festival-Abenden vom 6. bis 8. September gleich mehrere europäische Stars in einem gigantischen Palastzelt für bis zu 5000 Besuchern für beste Stimmung sorgen.

Als Location für das neue Konzert-Highlight dient die Pferderennbahn „La Motte“ in Lebach. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Denn bereits am Freitag, 6. September startet die musikalische Party in Lebach gleich mit einem Dreierpack. Mit Sasha wird einer der erfolgreichsten und wandelbarsten deutschen Popkünstler auf der Bühne des Zeltfestivals stehen. Egal ob als Dick Brave mit den Backbeats, als Solokünstler oder als Gast in der Fernsehsendung „My Hit. Your Song“, wo Sasha Auftritt begeistert er die Besucher. Neben ihm wird Laith Al-Deen die Bühne rocken. Er ist ebenfalls kein Unbekannter. Mit „Bilder von dir“ hatte er vor 19 Jahren einen Megahit. Aber auch danach tauchte er immer wieder in den Charts auf und sammelte Auszeichnungen wie die Goldene Stimmgabel

Als Support für Sasha und Laith Al-Deen wird Perlregen auf der Bühne stehen. Die Saarländische Band wurde bei der Premiere ihrer ersten CD „Meine Welt“ als Stern am Saarländischen Pophimmel gefeiert und das möchten sie auch zusammen mit dem Publikum beim „Zeltfestival Saar“ in Lebach.

Am Samstag, 7. September steht die elektronische Musik im Mittelpunkt und das Palastzelt verwandelt sich in einen gigantischen Club. Mit dabei ist der belgische Star-DJ Lost Frequencies, der bereits an Pfingsten bei „Unser Ding - Tropical Mountain“ auf der Alm in Landsweiler-Reden begeistern konnte. Außerdem dabei sind das Berliner DJ- und Producer-Duo YouNotUs, bekannt durch Megathits mit Alle Farben („Supergirls“, „Please Tell Rosie“...) und brandaktuell auf allen Radiostationen mit dem Club-Remake von Liquidos 90er Top-Hit „Narcotic“. Mit King Arthur kommt ein weiterer internationaler Top-Act zum Zeltfestival. Mit Festivalerfahrung von den größten Festivals der Welt, wie dem Tomorrowland, wird King Arthur das Zelt zum Kochen bringen. Und auch der Local-Hero Carstn darf natürlich nicht fehlen. Er versorgt die Fans mit sommerlichem Tropical- und Future House.

Am Sonntag 8. September, steht das Zeltfestival Saar ganz im Zeichen des Schlagers. Mit Maite Kelly und Kerstin Ott konnten die Festivalmacher gleich zwei „dicke Fische“ der Schlagerstars für Lebach verpflichten. Maite Kelly wurde bekannt durch ihre Karriere mit der Kelly Family. Seit 2011 ist die deutsch-irische Sängerin als Solokünstlerin unterwegs und feiert auch mit ihrer eigenen Band große Erfolge. Ihr Album „Sieben Leben für dich“ war anderthalb Jahre ununterbrochen in den offiziellen deutschen Albumcharts und katapultierte sie in die Top-Liga der Schlagerstars. Mit geballter Stimm-Power, Humor und großen Gefühlen begeistert sie ihr Konzertpublikum. Gemeinsam mit Maite Kelly wird Kerstin Ott auf der Bühne in Lebach stehen. Mit „Die immer Lacht“ landete sie 2016 den Partyohrwurm des Jahres. Auch ihre derzeitige Single „Regenbogenfarben“ ist aus den Partytempeln von Ischgl bis Mallorca nicht mehr wegzudenken. Ergänzt wird die geballte Frauen-Schlagpower durch Patrick Lindner.

Für ihn ist 2019 ein ganz besonderes Jahr. Der Münchner feiert in diesem Sommer sein 30. Bühnenjubiläum, und das mit einem neuen Album: „Ich feier’ die Zeit. Darauf hat er sein aktuelles Lebensgefühl und die eigene Lebensfreude vertont und liefert so den perfekten Soundtrack zur Jubiläums-Party.

Die Tickets für alle Konzertveranstaltungen sind im Vorverkauf bei allen Vorverkaufsstellen, im Rathaus Lebach sowie online unter www.zeltfestival-saar.de erhältlich.