Wolfram Koch spielt in böser Komödie über den Tod

Wolfram Koch spielt in böser Komödie über den Tod

Der Theater- und Filmschauspieler Wolfram Koch steht an diesem Sonntag in George Taboris bissiger Komödie "Abendschau" über verschiedenste Umgangsweisen mit dem Tod auf der Bühne der Alten Feuerwache.

Um 18 Uhr feiert die Kooperation mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen und dem Théâtre National du Luxembourg ihre Premiere. Koch hat bereits sehr erfolgreich in mehreren Produktionen des Saarländischen Staatstheaters mitgewirkt.

Weitere Termine: 9. und 13. Dezember, 3. Januar, je 19.30 Uhr, Alte Feuerwache, Tickets: Tel. (06 81) 9 38 16 40.