Wirtschaftswerber Saar jetzt auch in Berlin

Wirtschaftswerber Saar jetzt auch in Berlin

Schwaches Autojahr im Saarland Obwohl der saarländische Automarkt im Jahr 2013 geschwächelt hat, schloss er im Dezember mit einem kräftigen Plus ab. Nach Angaben des saarländischen Kfz-Verbands wurden im Dezember 5,6 Prozent mehr Neufahrzeuge verkauft als im Vorjahresmonat.

Im gesamten Jahr brach der Absatz um 14,2 Prozent auf 32 301 Erstzulassungen ein. Außerdem haben die Saarländer kaum Lust auf Elektroautos. Nach 83 Erstzulassungen im Jahr 2012 seien 2013 nur 34 verkauft worden, so der Verband.

Wirtschaftswerber Saar jetzt auch in Berlin

Der frühere Dienststellenleiter der Saarvertretung in Berlin, Henry Bren d'Amour, soll in der Hauptstadt künftig Kontakte für den Wirtschaftsstandort Saar knüpfen und Unternehmensansiedlungen erleichtern. Der 60-Jährige leitet die neu geschaffene Repräsentanz der landeseigenen Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Saar (gwSaar) in Berlin. Das teilte die Strukturholding Saar (SHS), zu der die gwSaar gehört, auf Anfrage mit. Berlin entwickele sich "zunehmend zu einem Zentrum von wichtigen Unternehmen oder deren Vertretungen", begründete ein Sprecher die Personalie.

Zins für Anleihen von Portugal sinkt weiter

Am Markt für europäische Staatsanleihen hat sich die Lage für Portugal weiter verbessert. Gestern ist die Rendite für zehnjährige Staatsanleihen aus dem Krisenland erstmals seit August 2010 im freien Handel wieder unter die Marke von 5,0 Prozent gefallen. Der Zinssatz sank um 0,13 Prozentpunkte auf 4,93 Prozent. In der Hochphase der Krise hatte die Rendite Anfang 2012 zeitweise bei fast 16 Prozent gelegen. Portugal wolle sich demnächst frisches Geld am Markt beschaffen, hieß es.