| 20:27 Uhr

G & G Stahl- und Anlagenbau
Anlagenbauer fährt aus der Insolvenz

Überherrn/Saarbrücken.

Die insolvente G♦&♦G Stahl- und Anlagenbau GmbH mit Sitz im Überherrner Industriegebiet Häsfeld macht nach einer Restrukturierung unter neuem Namen weiter. Seit Anfang November firmiert der Betrieb unter „G♦&♦G Kran- und Anlagenbau“. Dies teilte der Saarbrücker Rechtsanwalt Günter Staab als Insolvenzverwalter auf Anfrage mit. Die Verträge seien unter Dach und Fach. Alle 43 Arbeitsplätze blieben erhalten. Gläubiger, die Forderungen in Höhe von 3,2 Millionen Euro angemeldet haben, können nach Angaben des Verwalters mit einer Quotenzahlung rechnen. Ein Investor aus der Branche, dessen Namen nicht genannt wird, ist neuer Mehrheitsgesellschafter. Der bisherige Maschinenpark wurde übernommen. Auch die Kunden haben die Sanierung nach Staabs Angaben „positiv begleitet“. Geschäftsführer bleibt Andreas Giese.



(mju)