| 20:22 Uhr

Stromversorgung
Windstrom auf See wird günstiger

Emden.

    Windstrom auf See wird künftig nicht nur günstiger hergestellt, sondern auch zu geringeren Kosten abtransportiert. Die Konverterstation DolWin6 vor der  Nordseeküste werde mitsamt der notwendigen See- und Landkabel weniger als eine Milliarde Euro kosten und damit um 15 Prozent günstiger gebaut als die Vorgängerprojekte, teilte der Netzbetreiber Tennet mit. Die Systeme können immer mehr standardisiert werden.