| 20:35 Uhr

Planspiel Börse
Wendalinum beim Börsenspiel vorn

Saarbrücken/St. Wendel. Die Sieger des Planspiels Börse der Sparkassen sind im Saarland die Schüler der Gruppe „GS Investments“ vom Gymnasium Wendalinum St. Wendel. Das teilte der Sparkassenverband Saar mit.

Sie haben innerhalb von zweieinhalb Monaten den Wert ihres Spieldepots von 50 000 Euro auf 56 879,84 Euro erhöht. Bei der Nachhaltigkeitswertung hatte die Gruppe „Sine Nomine“ des Johannes-Kepler-Gymnasiums Lebach   die Nase vorn. Sie erwirtschaftete einen Mehrwert von 1753,28 Euro. Hier durften nur Papiere von Unternehmen gehandelt werden, bei denen soziales Engagement und ökologisches Handeln einen besonderen Stellenwert haben. Im Saarland nahmen insgesamt 725 Teams am Planspiel Börse teil.