| 20:41 Uhr

Saarbrücken
Wechsel an der Spitze der Bundesbank in Saarbrücken

Karl-Heinz Thiel wurde am
Freitag verabschiedet.
Foto: Becker & Bredel
Karl-Heinz Thiel wurde am Freitag verabschiedet. Foto: Becker & Bredel FOTO: BeckerBredel
Saarbrücken. Nach acht Jahren als Leiter der Filiale Saarbrücken ist Karl-Heinz Thiel am Freitag mit einer Feier in den Ruhestand verabschiedet worden. Thiel, der seit 1975 für die Bundesbank in verschiedenen Positionen und an mehreren Standorten in Rheinland-Pfalz und im Saarland tätig war, hatte seit 2010 das Amt des Filialleiters in Saarbrücken inne.

Auf Thiel folgt Hans-Christian Hehn, der seit 1988 bei der Bundesbank tätig und seit 2012 stellvertretender Filialleiter ist. Die Bundesbank-Filiale ist unter anderem für die Bargeld-Versorgung zuständig.