| 21:00 Uhr

Junior-Unternehmen
Schülerfirma Fairy Dream darf nach Berlin fahren

Saarbrücken. Beim Landeswettbewerb der Schülerfirmen, der gestern in der Handwerkskammer in Saarbrücken stattfand, hat sich die Firma Fairy Dream vom Kaufmännischen Berufsbildungszentrum St. Wendel gegen die Konkurrenzfirmen Schoko la Saar und T-Crown Apps durchgesetzt. Damit darf das Team von Fairy Dream im Juni in Berlin am Bundeswettbewerb der Schülerfirmen teilnehmen.
Joachim Wollschläger

Beim Landeswettbewerb der Schülerfirmen, der gestern in der Handwerkskammer in Saarbrücken stattfand, hat sich die Firma Fairy Dream vom Kaufmännischen Berufsbildungszentrum St. Wendel gegen die Konkurrenzfirmen Schoko la Saar und T-Crown Apps durchgesetzt. Damit darf das Team von Fairy Dream im Juni in Berlin am Bundeswettbewerb der Schülerfirmen teilnehmen.


Fairy Dream überzeugte nicht nur durch die Geschäftsidee und Präsentation, im Wettbewerb geht es auch um den Entwicklungsprozess der Firmen und den Umgang mit Herausforderungen.