| 21:03 Uhr

Neuzulassungen
Saarländer kaufen mehr Autos

Saarbrücken.

(red) Der Pkw-Markt im Saarland hat auch im April mit 3254 Neuzulassungen im Vergleich zum Vorjahresmonat zugelegt. Während der Markt bundesweit um acht Prozent gewann, betrug das Plus im Saarland 6,4 Prozent. Die Diesel-Talfahrt sei im Saarland ungebrochen, sagte Martin Bitsch, Vorsitzender des saarländischen Kfz-Verbandes. 883 Diesel kamen im April neu auf die Straße – 21,5 Prozent weniger als ein Jahr zuvor.